April Art rockt Am Fleeth

Februar 6, 2018 | Allgemein

Mit ihrer Mischung aus Funk, Metal und Hard Rock sorgte April Art bereits auf der Deichbühne 2015 (Foto) für Furore. Mit ihrem exzellenten Songwriting und der energiegeladenen Live-Performance überzeugten die vier Musiker nicht nur das Publikum in der Seestadt. 2016 gewann die Band den Hessischen und danach den deutschen Rock & Pop Preis des Deutschen Rock und Pop Musiker Verbands. Der Sound orientiert sich an den Crossover Bands der Neunziger und 2000er Jahre und lässt Erinnerungen an die „Guano Apes“ und „H-Blockx“ wach werden. Jetzt kehrt das Quartett wieder zurück nach Bremerhaven. Beim Rock Am Fleeth zur Langen Nacht der Kultur am 9. Juni schmirgelt April Art wieder die Schienen blank. Beim Open Air Spektakel auf dem Vereinsgelände des Rock Cyclus, Am Fleeth 1, sind die Giessener als eine von sechs Bands auf zwei Bühnen mit von der Partie. Der Eintritt ist frei.

Funk und Soul reisst alle mit

Groovige Klänge aus den 70er Jahren stehen am kommenden Sonnabend in Hagen auf dem Programm. Nach ihrem Debüt im vergangenen Jahr spielt Cotton Club in der Cocktailwelle am Amtsdamm 74 ab 20 Uhr live. Die Band um die schwedische Sängerin Anika Gustafson setzt dabei...

Rock Cyclus Rocknacht

Heute vier Bands live Haus der Jugend | Rheinstraße 109 Eurago Arktur Symptoms Of Decay Unnormed Orange Ate Kid Einlass ab 19...

Rocknacht mit musikalischer Vitaminbombe

Die gute Nachricht vorweg: Die Gesundheit unserer Kinder ist nicht durch aggressive Südfrüchte bedroht. Orangen essen keine Kinder, außer bei Orange Ate Kid. Doch dieser etwas schräge Name ist Programm: die fünf Hamburger Musiker stellen seit Anfang 2012 die...

Festival für junge Talente

Nachwuchsbands aus Bremen, Bremerhaven und den Umlandgemeinden haben wieder die Chance auf den ganz großen Auftritt. In der großen Kesselhalle des Kulturzentrums Schlachthof fiindet am 12. März 2019 wieder das Bremer Schulrockfestival statt. Zum 26. Mal dürfen dann...

Rocknacht: Crossover mit hohem Anspruch

Mit präzisen Drums, rockigen Gitarrenriffs und gekonntem Mix aus Gesang und Shouts rüttelt Unnormed mittlerweile an den Fundamenten der angesagtesten Hamburger Clubs. Den dortigen Crossover und Metalcore Fans gefällt das ausserordentlich. Die fünf Musiker bewiesen...

Satter Andruck live und auf CD

Neun Jahre nach ihrem Debüt-CD The Condemned Machinery haut Symptoms Of Decay mit Memorial endlich den langersehnten Nachfolger raus. Auf der Rocknacht im Haus der Jugend gibt es die neun Songs dann auch live zu hören. Das ausschließlich eigene Songmaterial erzielt...