Empire Of Dirt

Was anfangs nur als ruhiger, musikalischer Ausgleich zweier Bandkollegen einer lauten Deutschrockband begann, wuchs nach und nach zu einer kompletten Band. Sieben Bremerhavener Musiker, die sich gesucht und gefunden haben, machen die Bühne zu ihrem Wohnzimmer und laden ihr Publikum zum entspannen , aber auch zum feiern und mitsingen ein. Eine besondere Atmosphäre, wie zu Hause, ist das Ziel dieser Band. Coversongs wie „Peronal Jesus“ von Johnny Cash oder „Hier kommt Alex“ von den Toten Hosen werden von „The Empire of Dirt“ neu interpretiert und zum besten gegeben. In ihren mal mehr oder mal weniger ernst gemeinten eigenen Kompositionen, erzählt die Band von Dingen wie der Liebe und dem stressigen Alltag.

Besetzung
Thorsten Weber (Tontechnik)
Lucian Fiedler (Gitarre)
Timo von Roden (Gitarre)
Tobi Großkopf (Bass),
Helge Oude-Aost (Drums)
Nadja Dähnenkamp (Gesang)
Florian Rucki (Gesang)

https://www.facebook.com/EmpireofDirtBremerhaven/