Rotte Chora

Psychotischer Rockpunk zwischen kaputtem Sonar und singender Säge mit Brett, verspielten Beatrhythmen und Orgelsplittern. Geschichten von der kühlen Küste mit Hang zur Düsternis. Die Gefühle fahren Achterbahn. Experimentell mit viel Melodie und Melancholie. Zwischen den Zeilen ist ein Platz, wo der Gedanke noch Freiraum hat. Dort entsteht der Film im Kopf und der handelt von einer Odyssee durch das Lebenslabyrinth. Es wird dem Hörer überlassen, wohin die Reise geht.
-`94 die LP: Highway to Helgoland
-`99 die CD-R: Seelenmüll
-`00 zwei Lieder auf dem Millenium Madness Sampler
-`01 die CD-R: Sturmtief
-`04 die CD-R: Live an Erde
-`04 die CD-R: Löwenmaul
-`06 die Split LP: Geräusch/ Dämmerung zusammen mit JUKEBOX MASSAKER
-` 06 – 2 Songs auf dem Sampler B-Fair Open Air
– ’08 – CD: Zivilisolation
– ’15 – CD: Gravefruits

Besetzung  :
Sven: Stromgitarre
Andi: Fuzzgitarre
Ralf P.: Bass
Michi: Schlagwerk
Kontakt: rotte.chora@freenet.de
Website: Facebook