Eigentlich ist Pad. immer vorne mit dabei. Beim Bremerhavener Bandwettbewerb belegte der Vereinskollege 2008 mit Audioeffekt den ersten Platz. Zwei Jahre später wurde er als Solist noch einmal Zweiter. Mit seiner Waschbärbande zeigte Pad beim Rock Am Fleeth das große Potential der Formation und gewann im August den Local Heroes Bandcontest im Bundesland Bremen. Mit dem Sieg löste er auch das Ticket für das Bundesfinale. 12 Monate suchten die Veranstalter dazu die besten Newcomer aus den einzelnen Bundesländern. Im großen Finale am kommenden Sonnabend, 11. November, vergeben die Jury und das Publikum jetzt den Titel „Beste Newcomer-Band des Jahres 2017“. Wenn es dann klappt, reiht Pad sich ein in die Riege der bisherigen Titelträger, wie zum Beispiel Konvoy, Schmutzki und Phaenotypen. Wer dieses Ereignis im Kulturhaus Salzwedel nicht verpassen möchte und die Band unterstützen möchte, melde sich auf der Facebookseite der Waschbärbande. Dort richteten die Musiker auch eine Gruppe für die Fans ein.