Achtung, das Konzert am morgigen Sonnabend in Kuddels Musikkneipe ist für Vegetarier und Allergiker nicht unbedingt geeignet. In den Songs der Band Dreist geht es hauptsächlich um die verschiedenen Ausprägungen der Fleischeslust, deren mannigfaltigen Folgen und kann sogar Spuren von Nüssen enthalten. Peter Schatke – Gesang, Gitarre, Holger Voigt – Schlagzeug, Gesang, Hartmut Schnabel – Bass und Joe James – Gitarre versprechen bei ihrem Konzert wieder dreisten Rock, von Hand gezupft und geschlagen, mit deutschen Texten aus eigener Feder. Nicht ganz unbescheiden nennen sie sich die beste Band der Welt. Um das dem Publikum glaubhaft zu vermitteln, gibt es darüber auch gleich einen Song, dessen Welturaufführung im Club an der Goethestraße stattfindet. Das beste Konzert auf der besten Bühne beginnt zur besten Zeit, nämlich ab 21 Uhr. Und das Allerbeste zum Schluss: Der Eintritt ist frei.