Der renommierte Bandcontest geht ins 20. Jahr und wieder werden Nachwuchsbands aus Bremen und umzu gesucht. Die Musiker sollten unter 30 Jahre alt sein und noch keinen Plattenvertrag haben. Der Wohnort der Bandmitglieder sollte innerhalb von 70 Kilometern um Bremen liegen. Die Bewerbungen laufen ausschließlich über die Website http://live-in-bremen.de/register/. Pflicht sind drei eigene Songs, mindestens ein Foto sowie eine kurze Bandbio. Eine Jury wählt aus den Einsendungen dann die zehn Halbfinalisten aus. Hinter der Veranstaltung steht der Konzertveranstalter Koopmann Concerts aus Bremen und der Senator für Kultur. Die genauen Auftrittstermine sind derzeit noch in Planung und werden kurzfristig auf der Facebook-Seite des Wettbewerbs veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 15. Februar.