Im Cuxhavener Live-Club Ahabs vertreibt am Freitag Suntana (Foto: Archiv) die trübe Novemberstimmung. Wenn Vereinskollege Ralf Heinlein und seine Mannen ihrem Vorbild Carlos Santana Tribut zollen, dürfte es nicht nur auf der Bühne voll werden. In der selben Besetzung wie das Original, also mit 2 Perkussionisten, Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboards und Gesang rückt man nicht nur den Klassikern wie Oye Como Va, Black Magic Woman und Samba Pa Ti zu Leibe. Auch neue Songs wie „Smooth“, „Maria Maria“ und „Corazon Espinado“, sowie die eine oder andere Liebhaber-Überraschung erwarten den Zuschauer. „Doch nicht nur die pure Energie der berauschenden Rhythmen reißen uns und die Zuhörer immer wieder mit. Vier Jahrzehnte genialer Latin/Rock-Verschmelzung bieten eine schier unerschöpfliche Auswahl an tollen Songs mit einer musikalischen Bandbreite, die es vielleicht nur bei Santana gibt“, erklärt Heinlein den Erfolg seiner Combo. Los geht es um 20.30 Uhr und der Eintritt kostet 15 Euro (ermäßigt 10 Euro).