Livemusik gegen Rechts

Juli 29, 2017 | Allgemein

Jugendliche der Falken, Jusos und vom AWO Jugendwerk stellen wieder ein Festival gegen Rechts auf die Beine. Beim United We Stand gibt es am Sonnabend, 2. September nachmittags Workshops und Konzerte am Abend. 5 Bands und Musiker aus Bremerhaven, Bremen und Berlin spielen live im großen Saal des Stadtjugendrings in der Rheinstraße 109. Dabei dürfen sich die Besucher auf ein breitgefächertes Programm freuen. Der Bremerhavener Rapper BRK alias Break tritt zum ersten Mal öffentlich auf. Sein Kollege Kobito aus Berlin ist ein fester Bestandteil der deutschen HipHop-Szene und Wegbereiter des linkspolitischen Rap. Mit Indierock aus Bremen ist Faarkmarwin am Start. Ebenfalls aus Bremen kommt die Punkband Kollateralnutzen, die bereits beim Bremerhavener Bandwettbewerb überzeugte. Als Vertreter des Rock Cyclus geht Frozen Silk mit Alternative Rock ins Rennen. Außerdem unterstützt das Technik-Team des Vereins die Veranstaltung erneut mit Licht- und Tontechnik.

Paralyzed eröffnet Deichbrand

Die Veranstalter rechnen mit dem größten Deichbrand aller Zeiten. Die Toten Hosen setzen mit ihrem Auftritt am Sonntag, den 22. Juli ab 22 Uhr dem Ganzen die Krone auf. Vier Tage vorher heizt Paralyzed die Stimmung auf dem Festivalgelände auf dem Flugplatz in Wanhöden...

Hafenspektakel: Livemusik und Matjes satt

Drei Tage lang feiert das Schaufenster Fischereihafen an diesem Wochenende beim Hafenspektaktel seinen 26. Geburtstag. locken die Veranstalter. Dabei locken die Veranstalter das Publikum mit Matjes, amerikanischen Autos, Livemusik und freiem Eintritt. Red Noise macht...

Hits aus eigener Feder bei Kuddel

Acoubastics treten am kommenden Sonnabend wieder live in Kuddels Musikkneipe auf. Die fünf Charaktere machen keinen Hehl aus ihrer Herkunft. Platt aber kernig heisst ein Titel aus eigener Feder und ist auch gleich das Motto der Bremerhavener Band. Hier trifft Rock und...

In Sandstedt sind die Zombies los

Nicht nur die eingefleischten Fans finden Jamey Rottencorpse tierisch gut. Die Veranstalter des Rock For Animal Rights engagierten den Vereinskollegen mit seiner Zombie-Truppe für ihr Festival . Unter dem Motto Tiere schützen und feiern treten dabei am kommenden...

Groove Circle brennt die Heide ab

Die Festivalsaison ist bereits im vollen Gange. Im östlich von Bremerhaven gelegenen Wehdel heißt es am kommenden Sonnabend wieder „Die Heide brennt“. Dann treten die Fans wieder auf der Wiese an der Rohrstraße den Rasen platt. Auf der Bühne eins und drei geben sich...

Zweimal Open Air am Sonntag

Auch mit jahrzehntelanger Erfahrung als Drummer und Autor stellt sich George B. (Foto: Archiv) immer wieder die gleichen Fragen. Wie beschreibt man eine Band, die in mehr als 25 Jahren zu einer musikalischen Einheit zusammengewachsen ist und ihres gleichen sucht? Wie...