The Marvellous Five (Foto: Kirstin Oestmann) legt am kommenden Sonnabend noch einmal nach. Im Crossroads in der Verdener Straße, Bremerhavens derzeit angesagtestem Blues- und Rock-Club, gibt die 2014 gegründete Band ab 20 Uhr Gas. Die Gruppe ist die Neuformierung von Porter Rixx, die auch schon überregional für Aufsehen sorgte. Mit ihrem explosiven Mix aus Bluesrock, Funk und Soul überzeugten Sänger Marvin Schulz, Gitarrist Michael Werner, Keyboarder Norfried Kulawik, Bassist Carlos Ern und Dirk Mengedoht am Schlagzeug bereits im März auf der Bluesnight in der Rheinstraße 109. Nach den Auftritten beim Bremerhavener Musiksommer und in der Jahnhalle haben sich die Qualitäten der Band herumgesprochen. Die Presse zeigte sich von der Musik angetan: „Marvellous Five treffen genau ins Schwarze“, hieß es in der Nordwest Zeitung. „Beeindruckend waren neben dem Gesang ebenso die Soli am Keyboard und an der Gitarre.“ Tickets für das Konzert kosten 8 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse 10 Euro.