Beim Rock Am Fleeth 2017 sorgte Motorplanet für mächtig Druck auf der großen Bühne. (Foto) Doch auch in den kleinen Clubs in Norddeutschland fühlen sich die Vereinskollegen zuhause. Mit extrasolarem Rock und feinsten Blueseinflüssen sind sie auch entlegeneren Landstrichen als Garant für Partyspaß gern gesehen. Das nächste Konzert führt sie ins Herz der Lüneburger Heide. Im Blue Bird in Schneverdingen ist die Band am kommenden Sonnabend, 17. Februar zu hören. Dort ist auch der Treffpunkt für die Fans vom FC St. Pauli. Die freuen sich nicht nur auf saftige Gitarren-Riffs von Holger Metzler, Micky Schmidts treibenden Bass und den satten Punch von Jürgen Rackuhr am Schlagzeug. Spätestens bei den Gesangsduetten von Holger und Nicol Wöhlken-Polixa bleibt gewiss kein Auge trocken und keine Hüfte ungeschwungen. Auf dem Programm stehen dann wieder Balladen und Abgehnummern, überwiegend aus eigener Feder. Die Show im Club in der Gartenstraße beginnt um 21 Uhr und der Eintritt ist frei.