Mit einem Konzert bedankt sich Pad und die Waschbärbande am heutigen Sonnabend bei den Fans für die Unterstützung beim Local Heroes Bandcontest. Auch wenn es beim Bundesfinale am letzten Sonnabend nicht für einen der vorderen Plätze reichte, gehören die Waschbären immerhin zu den besten 13 Bands von insgesamt 1400 Teilnehmern. „Wir legen Wert darauf, dass wir authentisch und ehrlich bleiben, obwohl wir das ‚anonyme‘ Konzept von Masken haben“, sagte Pad. den Veranstaltern im Kulturhaus in Salzwedel. Der Name der Gruppe spiegelt dabei eine verspielte Leichtigkeit mit träumerischer Note wider. Auf der Bühne sind die Rollen klar verteilt. Die Waschbären stehen für die Coolness und eine dynamische, präzise sowie ausdrucksstarke Bühnenperformance. Pad ist zuständig für die Übertragung von Emotionen und Gefühlen auf das Publikum. Eine einfache Formel, die sicher auch beim Auftritt in der Etage Bremen ankommt. Los geht es um 20 Uhr und der Eintritt ist frei. [ Das Konzert wurde wegen Erkrankung abgesagt]