Debüt trifft den Nerv der Fans

Oktober 3, 2020

Das Musikmagazin Orkus! widmet Eurago Arktur in der neuen Ausgabe eine ganze Seite für ein Interview und zusätzlich noch eine CD Review. Das haben sich die Vereinskollegen Kais Schmidt, Peter Danilov, Rico Bartels und René Kaminsky auch verdient. Auf Maze Of Faith begleitet der Hörer den Protagonisten auf eine Reise voller Irrungen und Wirrungen auf der Suche nach dem Glück. Die sieben Songs schildern recht eindrücklich die unterschiedlichen Gefühle auf dem Weg dorthin. Der Sound, ein Mix aus Klassik, Jazz und Djent auf einem soliden Fundament aus Progressive Metal, spiegelt sehr gut das Wechselbad der Gefühle. Bei allem Schmerz, Wut und Verzweiflung schwingt aber auch immer ein Fünkchen Hoffnung mit. Das Debütalbum ist damit vielleicht der passenden Soundtrack in Zeiten von Corona. Das trifft aber auf alle Fälle den Nerv vieler Fans: Über 10000 mal wurde das Album bereits gestreamt und es gab erste Anfragen für Konzerte aus dem Ausland. Der Erfolg beflügelt auch die Band – eine Fortsetzung der musikalischen Reise ist bereits in den Startlöchern. Wer jetzt neugierig geworden ist, der findet die Links zum Download, zu den Streaming-Angeboten und zur Bestellung der CD auf der Website der Band.

Frohe Festtage

Frohe Festtage

Unsere Leidenschaft für die Livemusik hat durch das Coronavirus einen gehörigen Dämpfer erhalten. Doch nach einem Jahr ohne Festival und Konzerte sehen wir doch ein kleines Licht am Ende des Tunnels. Die Pläne für das kommende Jahr liegen bereit und wir legen los,...

Neues Hörspiel für Kinder

Neues Hörspiel für Kinder

Vereinskollege Stefan Hartlein nutzt die spielfreie Zeit nicht nur, um neue Songs für seine Band Bourbon Preachers zu komponieren. Gemeinsam mit Mitstreitern von Hoer-Talk.de entstand in den vergangenen Wochen unter seiner Federführung ein Hörspiel für Kinder. Der...

Noise Boys melden sich zurück

Noise Boys melden sich zurück

Nach der unfreiwilligen Corona Pause melden sich die Drei von der Blues Tankstelle am Sonnabend wieder zurück.Michael Dühnfort gibt mit den Noise Boys Steffen Schmidt am Bass und Drummer Michael Löscher im Meisenfrei ab 21 Uhr wieder Vollgas. Das 1998 gegründete Trio...

Millionaires live im Meisenfrei

Millionaires live im Meisenfrei

Hanno Bonßdorf und Wolfgang Lock (Foto) haben definitiv Spaß, wenn sie gemeinsam auf der Bühne stehen. Beim Auftritt mit den Millionaires im Meisenfrei werden sie aber gewiss nicht die einzigen sein. Neben Rainer Appel an den Drums, sorgt Bassist Christian Mayntz für...

Blues auf dem Lande

Blues auf dem Lande

Rihm & Dühnfort braucht man dem Bremerhavener Publikum nicht mehr vorzustellen. Der Verein stellte das Bluesduo dem interessierten Bluesfan bei der Blues Time im Haus der Jugend und im Sound-Garten vor. In Werschenrege bei Ritterhude spielen Frank Rihm und...

Spontanes Konzert im Garten

Spontanes Konzert im Garten

Das Duo Blue Tales gibt am morgigen Sonnabend ein Konzert im Garten hinter Alberts Huus, An der Königsheide 17 in Leherheide. Vereinskollege Mark Ella und seine Frau Susan Ella-Mitrenga läuten mit dem kurzfristig geplanten Auftritt die Herbstsaison ein. Mit ihrem...