Die Seele aus dem Leib gespielt

Juli 31, 2017

Über 90 Bands hielten an die 60000 Zuschauer beim Deichbrand von Donnerstag bis Sonntag in Atem. Für die Lokalmatadore Razor Punch und Frozen Silk (Foto: Masorat) lief es leider nicht so gut. Die Veranstalter vergaßen, die beiden Bands im Lineup auf der Website und in der Festival-App zu erwähnen. So fanden zum Auftakt des Festivals nur wenige Rockfans in das Palastzelt. Doch Sharon, Normel, Rolf und Chris erwiesen sich erneut ihrer Rolle als Speerspitze des Rock Cyclus gewachsen. Die Alternative Rocker gaben 30 Minuten Vollgas und hinterließen damit einen bleibenden Eindruck. „Sie haben sich die Seele aus dem Leib gespielt“, hieß es im Nachbericht der Nordsee Zeitung und: „Deichbrand – diese Musiker haben ihre Visitenkarte für einen zweiten Auftritt abgegeben!“ Doch es war auch für die Band eine unvergessliches Erlebnis: „Das war ein richtig toller Tag und eine wirklich schöne Erfahrung! Ein ganz besonderer Dank geht an die Menschen, die vor der Bühne standen. Ihr habt uns ein tolles Feedback gegeben. So macht das Spaß“, lautet deren Resümee.

Rock ahoi mit den Muschels

Rock ahoi mit den Muschels

Vereinskollege Florian Rucki macht mit seiner Band am Sonnabend, 28. Mai am Pier des Kulturbahnhofs fest. The Muschels ist eine verwegene Band, die auf ihrer Kaperfahrt durch die Welt der Seemannslieder keine Gefangenen macht. Die Shantyrocker aus Bremerhaven und...

Konzert zur Marktzeit

Konzert zur Marktzeit

Authentischer Blues der 50er mit den Hits der großen Stars gibt es am Dienstag, 24. Mai an der Universität Bremen. Im Rahmen der Mittagskonzerte zur Marktzeit treten dort Frank Rihm (Gesang/Mundharmonika) und Vereinskollege Michael Dühnfort (Gitarre) auf. Neben...

Blues in der Kulturwerkstatt

Blues in der Kulturwerkstatt

Vereinskollege Mark Ella begrüßt am morgigen Sonnabend in der Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus den britischen Musiker Sean Taylor. Der Singer-Songwriter verschmilzt Blues, Americana, Folk, Roots, Spoken Word und Social Commentary. Seine Live-Shows bieten...

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...

Shiva: 2 Bands live

Shiva: 2 Bands live

Für Liebhaber der härtereren Gangart gibt es im Shiva im Kulturbahnhof gleich zwei Leckerbissen. Im Club in der Moltkestraße schmirgelt Brathering am Sonnabend die Schienen blank mit Straight-in-the-face-Rock. Danach gibt das australische Alternative Rock Duo Powders...