Horrorpunk im Doppelpack

Juli 25, 2017

Das Burning Q verspricht am kommenden Wochenende drei Tage Metal und Camping in Freissenbüttel bei Osterholz-Scharmbeck. Im Zuge des Festivals ist Jamey Rottencorpse & The Rising Dead (Foto: Archiv) gleich zweimal live dabei. Im Bremer Club Schlupfwinkel in der Rablinghauser Straße 38 gibt es am Donnerstag, 27. Juli, eine Burning Q Warmup Party. Neben Rottencorpse ist dann die Bremer Metal-Formation Nuking Moose mit am Start. Einlass ist ab 18 Uhr und der Eintritt kostet 12 Euro an der Abendkasse und 10 Euro im Vorverkauf. Einen Tag später spielen die Horrorpunker dann auf dem Festival selbst. Auf der Zeltbühne servieren die Musiker ab 22.50 Uhr ihren Mix aus Metal, Punk und Rock ’n‘ Roll. Dazu gehört natürlich auch der spektakuläre Bühnenzauber im Stil der Rocky Horror Picture Show mit blutigen Narben, Kostümen und viel Schminke. Auf der Website des Burning Q (https://www.burningqfestival.de/) gibt es viele weitere Informationen über das Lineup, die Tickets und den Ablauf der Veranstaltung.

Trommeln bis der Arzt kommt

Trommeln bis der Arzt kommt

Jan Kohrt von der Jahnhalle Nordenham konnte Top-Drummer Felix Lehrmann (Foto) für einen Drumclinic gewinnen. Mit der Veranstaltung am Sonnabend, 18. Februar, ab 15 Uhr, möchte Jan der lokalen und regionalen Musikszene einen ordentlichen Anschub geben. Lehrmann...

Blues live im Meisenfrei

Blues live im Meisenfrei

Jelly Baker steht für Blues aus Bremen mit dezenten Einflüssen aus anderen Musikrichtungen. Und der schallt am Donnerstag traditionell, eigenwillig und knackig von der Bühne im Meisenfrei. Es gibt neben selbst komponierter Musik auch Klassiker zu hören. Dargereicht...

Open Stage im Kapovaz

Open Stage im Kapovaz

Einmal im Jahr gibt es im Kapovaz die frisch gebackenen Neujahrswaffeln von Vereinskollege Jens Stegemann. Ausserdem findet dort dann auch die erste Open Stage statt und jeder Musiker kann sich und seine Musik präsentieren. Eine gute Gelegenheit für Bands, nach neuen...

Prosit Neujahr

Prosit Neujahr

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Fans, Förderern und Helfern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.

Festival im Haus der Jugend

Festival im Haus der Jugend

Für Freunde der härteren Klänge könnte das Jahr 2023 nicht besser beginnen. Beim Awaken The Kraken spielen am Sonnabend, 07. Januar, ab 20 Uhr vier Bands im Haus der Jugend, (Rheinstr. 109). Bei Pafero trifft Wut auf Melancholie, untermalt mit einem progressiven,...

Frohe Festtage

Frohe Festtage

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten im Kreise euerer Lieben! Besonders in diesen turbulenten Zeiten ist es wichtig, genau diese Momente zu genießen und zu versuchen, alles andere um sich auszublenden.