Metalnight macht Lust auf mehr

Mai 23, 2018

Morbid Tales (Foto) bat wieder zur Metalnight ins Haus der Jugend. Der Rock Cyclus sorgte für perfektes Licht und den guten Ton. Die vier Bands dankten es mit exzellenten Shows. Eurago Arkturus würzte ihre Songs mit Elementen aus Klassik und Jazz ohne ihre Wurzeln zu verleugnen. Und die liegen bei Petr Danilov (Gesang), Kai Schmidt (Gitarre), Rico Bartels (Bass) und Renè Kaminsky (Drums) eindeutig im Metal. Mit ihrem Debüt machten sie neugierig auf mehr. Die Melodic Metal Band Quiron ist vollkommen zu Recht berüchtigt für ihre spektakulären Auftritte. Ihre hochklassige Performance ließ an diesem Abend nur begeisterte Fans zurück. Mit feinstem Hamburger Metalcore schickte This Is Not Utopia die Gefühle auf die Achterbahn. Das Quintett goss Wut, Zorn, Freude und Traurigkeit in komplexe Songstrukturen mit Indie-Klängen, fernab des sonst in diesem Genre üblichen Breakdown-Schemas. Nach diesen Vorlagen ließ sich Morbid Tales und wurde einmal mehr der Rolle als Lokalmatador gerecht. Mit der Neuformierung 2015 entwickelte sich auch der Musikstil weiter. Offen für neue Einflüsse und mit frischen Arrangements setzen die fünf Musiker nun auf die Harmonie im brutalen Metal mit melodischem Gesang. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die geradezu nach Wiederholung schreit.

Trommeln bis der Arzt kommt

Trommeln bis der Arzt kommt

Jan Kohrt von der Jahnhalle Nordenham konnte Top-Drummer Felix Lehrmann (Foto) für einen Drumclinic gewinnen. Mit der Veranstaltung am Sonnabend, 18. Februar, ab 15 Uhr, möchte Jan der lokalen und regionalen Musikszene einen ordentlichen Anschub geben. Lehrmann...

Blues live im Meisenfrei

Blues live im Meisenfrei

Jelly Baker steht für Blues aus Bremen mit dezenten Einflüssen aus anderen Musikrichtungen. Und der schallt am Donnerstag traditionell, eigenwillig und knackig von der Bühne im Meisenfrei. Es gibt neben selbst komponierter Musik auch Klassiker zu hören. Dargereicht...

Open Stage im Kapovaz

Open Stage im Kapovaz

Einmal im Jahr gibt es im Kapovaz die frisch gebackenen Neujahrswaffeln von Vereinskollege Jens Stegemann. Ausserdem findet dort dann auch die erste Open Stage statt und jeder Musiker kann sich und seine Musik präsentieren. Eine gute Gelegenheit für Bands, nach neuen...

Prosit Neujahr

Prosit Neujahr

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Fans, Förderern und Helfern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.

Festival im Haus der Jugend

Festival im Haus der Jugend

Für Freunde der härteren Klänge könnte das Jahr 2023 nicht besser beginnen. Beim Awaken The Kraken spielen am Sonnabend, 07. Januar, ab 20 Uhr vier Bands im Haus der Jugend, (Rheinstr. 109). Bei Pafero trifft Wut auf Melancholie, untermalt mit einem progressiven,...

Frohe Festtage

Frohe Festtage

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten im Kreise euerer Lieben! Besonders in diesen turbulenten Zeiten ist es wichtig, genau diese Momente zu genießen und zu versuchen, alles andere um sich auszublenden.