Raum für zündende Ideen

August 15, 2018

Die Gäste in der Turmkneipe Zeven bekommen am wieder einmal sehr viel Musik auf kleinem Raum geboten. In dem Kellerlokal unter dem Rathaus der 13000 Einwohner zählenden Stadt gibt dann nämlich Under Construction Gas. Eine Hürde müssen die Vereinskollegen jedoch vorher noch nehmen. „Die Bühne ist klein – 3 Personen, allerhöchstens 4, mehr sollte die Kapelle nicht sein“ notierte Falko Lenke, Keyboarder bei Soodalake, in einer Rezension auf der Musiker Plattform BackstagePro. Dank Neuzugang Tommy Greinke an der Gitarre ist man jetzt aber zu fünft. Rat könnten sich die Musiker bei den Kollegen von Acoubastics holen. Die Formation vollbrachte dieses Kunststück dort bereits beim Auftritt im Mai. Ansonsten bleibt dem Drummer Arne Zilles am Ende nur, sein Schlagzeug hochkant aufzubauen. Ob er dann gemeinsam mit Martin Schüring am Bass den nötigen Druck für die eigenen Songs aufbauen kann, bleibt abzuwarten. Rund um die ausdrucksstarke Stimme von Frontmann Alexander Geissen brauchen auch Greinke und Dibesh Shresta noch Raum für zündende Ideen an den Gitarren. Denn bei ihrem vorletzten Auftritt in diesem Jahr will Under Construction dem Publikum nicht nur auf die Pelle rücken, sondern die Show soll wieder unter die Haut gehen. Ihr Talent dafür bewies die Band schon auf anderen Bühnen. Das Konzert im Club Am Markt 4 beginnt um 21.30 Uhr und der Eintritt ist frei.

Sonntagskonzert im Soundgarten

Sonntagskonzert im Soundgarten

Nur zwei Wochen nach dem Rock Am Fleeth startet die Konzertsaison im Soundgarten. Zwei Bands spielen am Sonntag, 26. Juni live auf dem Vereinsgelände, Am Fleeth 1 in Bremerhaven. EIGENTLICH ALLES kommt aus Bremerhaven und spielt Indierock mit deutschen Texten. Ihre...

Rock Am Fleeth – das Programm

Rock Am Fleeth – das Programm

7 Bands auf 2 Bühne live auf dem Vereinsgelände Am Fleeth 1, 27576 Bremerhaven Es spielen umsonst und draussen: 17:00 - First Chapter - Indie Pop (Bremen/Bremerhaven) https://www.facebook.com/firstchaptermusic 18:00 - Espinosa - Pop Punk (Teufelsmoor)...

Newcomer aus dem Teufelsmoor

Newcomer aus dem Teufelsmoor

Beim Rock Am Fleeth bekommen auch Newcomer ihre Chance. Espinosa sind 5 junge Musiker aus dem Teufelsmoor, die seit 2019 verschiedene Musikstile zu einem Potpourri aus lauten und leisen Klängen mischen. Daraus entsteht Rockmusik mit deutschen Texten und Melodien, die...

Kerniger Rock zum Festival

Kerniger Rock zum Festival

Das Powerrock Quartett Motorplanet (Foto: T. Ernst) liefert alles was das Rockerherz begehrt: kernige Gitarren-Riffs und Solos, treibenden Bass und der satte Punch vom Schlagzeug. Darüber zwei ausdrucksstarke Stimmen, die das gesamte Spektrum von der Ballade über den...

Pop-Stipendium – jetzt bewerben

Pop-Stipendium – jetzt bewerben

Bundesweit können sich Junge Pop-Musiker aus dem gesamten Bundesgebiet ab sofort für ein Stipendium registrieren. Es winken 5000,- Euro pro Jahr. Doch es heißt jetzt schnell sein, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst. Auf Backstage Pro gibt es ein Interview mit dem...

Junge Talente beim Festival

Junge Talente beim Festival

Beim Rock Am Fleeth bekommt auch der Nachwuchs wieder seine Chance. Vier Freunde gründeten 2018 im Musikleistungskurs die Band First Chapter. Seitdem schreiben die Musiker eigene Songs im Bereich Indiepop. Daraus entstand 2021 ihr Debütalbum, dass First Chapter am 11....