Sound-Garten lockt mit Livemusik

Juni 10, 2019

Das Rock Am Fleeth am kommenden Sonnabend ist der Höhepunkt der Konzertsaison des Rock Cyclus. Das Festival mit sieben Bands auf zwei Bühnen ist aber gleichzeitig auch der Auftakt zu einer weiteren Konzertreihe. Der Sound-Garten lockt diesen Sommer mit Livemusik ins Grüne. Dabei erwarten den Besucher auf dem Vereinsgelände, Am Fleeth 1, einige Neuerungen: Die Konzerte finden alle vierzehn Tage an einem Sonntag ab 17 Uhr statt. Mit Ausnahme des ersten Konzerts, spielt jeweils nur eine Band. Unter dem Motto „Wie viel ist mir die Musik wert“, bestimmt jeder Zuhörer selbst die Höhe des Eintrittspreises. Der erste Sound-Garten findet am Sonntag, 30. Juni statt. Mit extrasolarem Rock und allerfeinsten Blueseinflüssen eröffnet Motorplanet den Konzertreigen, nach dem Auftritt von Muriel Colleen. Die Bremer Singer-Songwriterin gibt ihr Debüt beim Rock Cyclus mit eigenen Songs aus dem Bereich Indie-Pop.
Für den Sonntag, 14. Juli hat sich Sammys Blues Jam angesagt. Die Band um Sängerin Sammy Blues hat neben handverlesenen Juwelen des Genres Bluesrock auch Jazzklassiker und eigene Songs mit im Programm.
Beim Konzert am 28. Juli steht ein Singer-Songwriter im Mittelpunkt. Der Wahlbremer Patrick Rokitensky ist dann mit seinem neuen Bandprojekt TENSKI am Start. Musikalisch liefert er eine eigene Interpretation moderner deutschsprachiger Musik.

Sonntagskonzert im Soundgarten

Sonntagskonzert im Soundgarten

Nur zwei Wochen nach dem Rock Am Fleeth startet die Konzertsaison im Soundgarten. Zwei Bands spielen am Sonntag, 26. Juni live auf dem Vereinsgelände, Am Fleeth 1 in Bremerhaven. EIGENTLICH ALLES kommt aus Bremerhaven und spielt Indierock mit deutschen Texten. Ihre...

Rock Am Fleeth – das Programm

Rock Am Fleeth – das Programm

7 Bands auf 2 Bühne live auf dem Vereinsgelände Am Fleeth 1, 27576 Bremerhaven Es spielen umsonst und draussen: 17:00 - First Chapter - Indie Pop (Bremen/Bremerhaven) https://www.facebook.com/firstchaptermusic 18:00 - Espinosa - Pop Punk (Teufelsmoor)...

Newcomer aus dem Teufelsmoor

Newcomer aus dem Teufelsmoor

Beim Rock Am Fleeth bekommen auch Newcomer ihre Chance. Espinosa sind 5 junge Musiker aus dem Teufelsmoor, die seit 2019 verschiedene Musikstile zu einem Potpourri aus lauten und leisen Klängen mischen. Daraus entsteht Rockmusik mit deutschen Texten und Melodien, die...

Kerniger Rock zum Festival

Kerniger Rock zum Festival

Das Powerrock Quartett Motorplanet (Foto: T. Ernst) liefert alles was das Rockerherz begehrt: kernige Gitarren-Riffs und Solos, treibenden Bass und der satte Punch vom Schlagzeug. Darüber zwei ausdrucksstarke Stimmen, die das gesamte Spektrum von der Ballade über den...

Pop-Stipendium – jetzt bewerben

Pop-Stipendium – jetzt bewerben

Bundesweit können sich Junge Pop-Musiker aus dem gesamten Bundesgebiet ab sofort für ein Stipendium registrieren. Es winken 5000,- Euro pro Jahr. Doch es heißt jetzt schnell sein, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst. Auf Backstage Pro gibt es ein Interview mit dem...

Junge Talente beim Festival

Junge Talente beim Festival

Beim Rock Am Fleeth bekommt auch der Nachwuchs wieder seine Chance. Vier Freunde gründeten 2018 im Musikleistungskurs die Band First Chapter. Seitdem schreiben die Musiker eigene Songs im Bereich Indiepop. Daraus entstand 2021 ihr Debütalbum, dass First Chapter am 11....