Vier Metalbands im Haus der Jugend

Mai 9, 2018

Iron Maiden, Metallica, Suicidal Tendencies, In Flames und Slipknot beflügeln die fünf Musiker in ihrer Musik. Doch bei ihrer Northern Metal Night haben die Big Names des Genres keine Chance. Morbid Tales setzt bei dem Festival auf die interessanten Acts aus der Region. Da darf man am kommenden Sonnabend wieder auf das Lineup gespannt sein. Zumal die Band in neuer Formation höchstselbst im Haus der Jugend auf die Bühne steigt. Mit jedem Besetzungswechsel entwickelt sich die Truppe dabei weiter und setzt jetzt auf die Harmonie zwischen brutalem Metal und melodischem Leadgesang. Eurago Arkturus geht noch einen Schritt weiter. Die zweite Bremerhavener Kapelle bereichert den Metal neben Elementen aus der klassischen Musik auch um jazzige Skalen auf der Gitarre. Eine pikante Mischung, die man so von den vier Recken der lokalen Szene nicht erwarten würde. Petr Danilov (Gesang), Kai Schmidt (Gitarre), Rico Bartels (Bass) und Schlagzeuger René Kaminsky eröffnen den Abend. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Quiron aus Bremen und This Is Not Utopia aus Lübeck. Einlass ist ab 19 Uhr und der Eintritt kostet 8 Euro.

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...

Shiva: 2 Bands live

Shiva: 2 Bands live

Für Liebhaber der härtereren Gangart gibt es im Shiva im Kulturbahnhof gleich zwei Leckerbissen. Im Club in der Moltkestraße schmirgelt Brathering am Sonnabend die Schienen blank mit Straight-in-the-face-Rock. Danach gibt das australische Alternative Rock Duo Powders...

Summery Mind beim Rock Am Fleeth

Summery Mind beim Rock Am Fleeth

Bei Summery Mind trifft kraftvolle Musik auf ausdrucksvollen Gesang. Manch einer hört bei den Songs der Band Anklänge von Guano Apes oder Linkin Park. Die fünf Musiker bezeichnen ihren Sound als Alternative-Synth-Rock. Zur Langen Nacht der Kultur am 11. Juni rockt...

Neuer Song und neue Gigs

Neuer Song und neue Gigs

Nach einer längeren Schaffenspause meldet sich Tenski zurück. Inspiriert von einer Reise im vergangenen Jahr entstand der Song Mein Wort, der zwar erst am 13. Mai veröffentlicht wird. Beim Soloauftritt in der Wal Marina Lounge in Cuxhaven steht der Titel aber schon...

Neue Songs zum Festival

Neue Songs zum Festival

Inhaltlich und musikalisch bewegt sich Kater zwischen Tagträumerei und nüchternem Realismus. Die drei Bremer Musiker bezeichnen ihren Sound als Indie, Spacy-, electronic Rock. Unter dem Namen Masquerade kommt am Freitag, 06. Mai eine neue Single heraus. Mehr Info auf...