Zweite Chance für Bluesfans

März 15, 2019

Hanno Bonßdorf hat den Blues nicht erfunden – obwohl er ist schon geraume Zeit dabei. Doch angespornt durch seine Idole Eric Clapton und Peter Green entwickelte der Bremer einen eigenen europäisch angehauchten Spielstil. Auf hohem handwerklichen Niveau entwickelt er die richtigen Ideen zur richtigen Zeit mit dem richtigen Sound. Dabei geht ihm alles leicht von der Hand und klingt so, wie man es hören möchte. Doch bei aller Perfektion schafft er die emotional berührenden Momente, die unter die Haut gehen. Wer ihn mit der Ramblin‘ Bluesband bei der Blues Time verpasst hat, bekommt am morgigen Sonnabend eine zweite Chance. Hanno ist dann mit seiner Bremer Band Jelly Baker zu Gast bei Wantonness meets Friends. Gemeinsam mit der Bremer Gruppe Rock Passion spielen die „Bluesmaker“ im Cafè Niels in der Worphauser Landstraße 55 in Lilienthal. Das liegt zwar nicht gerade um die Ecke, aber der Eintritt ist frei.Man kann getrost mit dem eigenen Auto anreisen – diese zwei Bands muss man sich garantiert nicht schön trinken.

Rock ahoi mit den Muschels

Rock ahoi mit den Muschels

Vereinskollege Florian Rucki macht mit seiner Band am Sonnabend, 28. Mai am Pier des Kulturbahnhofs fest. The Muschels ist eine verwegene Band, die auf ihrer Kaperfahrt durch die Welt der Seemannslieder keine Gefangenen macht. Die Shantyrocker aus Bremerhaven und...

Konzert zur Marktzeit

Konzert zur Marktzeit

Authentischer Blues der 50er mit den Hits der großen Stars gibt es am Dienstag, 24. Mai an der Universität Bremen. Im Rahmen der Mittagskonzerte zur Marktzeit treten dort Frank Rihm (Gesang/Mundharmonika) und Vereinskollege Michael Dühnfort (Gitarre) auf. Neben...

Blues in der Kulturwerkstatt

Blues in der Kulturwerkstatt

Vereinskollege Mark Ella begrüßt am morgigen Sonnabend in der Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus den britischen Musiker Sean Taylor. Der Singer-Songwriter verschmilzt Blues, Americana, Folk, Roots, Spoken Word und Social Commentary. Seine Live-Shows bieten...

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...

Shiva: 2 Bands live

Shiva: 2 Bands live

Für Liebhaber der härtereren Gangart gibt es im Shiva im Kulturbahnhof gleich zwei Leckerbissen. Im Club in der Moltkestraße schmirgelt Brathering am Sonnabend die Schienen blank mit Straight-in-the-face-Rock. Danach gibt das australische Alternative Rock Duo Powders...