Blues op platt nach AC/DC Tribute

März 7, 2019

Vor der Ramblin Blues Band steht die Waterkant Blues Band am kommenden Sonnabend auf der Bühne im Haus der Jugend. Die Formation aus dem Landkreis Cuxhaven steht für Blues mit plattdeutschen Texten,mit einer frischen Brise Jazz und rockigen Sturmböen aus Nordwest. In den Songs verarbeitet Sänger und Gitarrist Martin Wohlers eigene Erlebnisse und Döntjes in norddeutscher Mundart, oft mit dem trockenen Humor der Küste. Die Kompositionen animieren mit eingängigen Melodien zum Mitsingen und Meilensteine der Musikgeschichte werden, sehr zur Freude des Publikums, „platt“ gemacht. Dabei stehen auch Songs von der eigenen CD “Hein Seemann un de plattdütsche Blues” (Moonsound-Records / Hamburg 2011) auf dem Programm. Gemeinsam mit Helmut Heilmann am Schlagzeug und Bassist Michael Herbst mischt Wohlers in den Songs Blues, Jazz, Rock, Reggae und Funk. Seit Anfang 2018 sorgen die “HuHu-Deerns” Sabine Herbst und Senora Arana mit ihren Stimmen für die Portion Soul. Nicht zuletzt durch die Huldigungen an Musiker wie E. Clapton, B.B. King, Jimi Hendrix oder Bob Marley sorgt das Quintett für Party-Stimmung mit maritimem Flair. Mit dem Gitarristen Marvin SG geht es auf den Highway To Hell. Der junge Bremerhavener ist seit frühester Jugend Fan der australischen Rockband AC/DC. Neben seinen eigenen Bands wandelt er auch immer wieder auf den Spuren von Angus Young & Co und eröffnet die Bluestime mit den größten Hits seiner Idole. Das Konzert beginnt um 20 Uhr und der Eintritt kostet 10 Euro.

Rock ahoi mit den Muschels

Rock ahoi mit den Muschels

Vereinskollege Florian Rucki macht mit seiner Band am Sonnabend, 28. Mai am Pier des Kulturbahnhofs fest. The Muschels ist eine verwegene Band, die auf ihrer Kaperfahrt durch die Welt der Seemannslieder keine Gefangenen macht. Die Shantyrocker aus Bremerhaven und...

Konzert zur Marktzeit

Konzert zur Marktzeit

Authentischer Blues der 50er mit den Hits der großen Stars gibt es am Dienstag, 24. Mai an der Universität Bremen. Im Rahmen der Mittagskonzerte zur Marktzeit treten dort Frank Rihm (Gesang/Mundharmonika) und Vereinskollege Michael Dühnfort (Gitarre) auf. Neben...

Blues in der Kulturwerkstatt

Blues in der Kulturwerkstatt

Vereinskollege Mark Ella begrüßt am morgigen Sonnabend in der Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus den britischen Musiker Sean Taylor. Der Singer-Songwriter verschmilzt Blues, Americana, Folk, Roots, Spoken Word und Social Commentary. Seine Live-Shows bieten...

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...

Shiva: 2 Bands live

Shiva: 2 Bands live

Für Liebhaber der härtereren Gangart gibt es im Shiva im Kulturbahnhof gleich zwei Leckerbissen. Im Club in der Moltkestraße schmirgelt Brathering am Sonnabend die Schienen blank mit Straight-in-the-face-Rock. Danach gibt das australische Alternative Rock Duo Powders...