Bluesrock mit besonderer Note

Oktober 27, 2018 | Allgemein

Wer sich in diesen Herbsttagen in der Nähe eines Laubbläsers mit 119 db Schalldruck aufgehalten hat, ist  gut vorbereitet für ein Konzert von Michael Dühnfort und den Noise Boys (Foto). Auf der Bühne im Meisenfrei erzeugt das Trio am heutigen Sonnabend wieder einen Druck, wie er sonst nur im Inneren eines Neutronensterns entsteht. Der Bandname führt dabei aber etwas in die Irre, denn nicht die Noise Boys Steffen Schmidt am Bass und Drummer Michael Löscher geben hier die Schlagzahl vor. Vielmehr gibt Vereinskollege Michael Dühnfort mit Gitarre und Gesang erst dem Kolben so richtig Feuer. Das brachte dem Trio schon öfters den Vergleich mit Rory Gallagher ein. Vom inneren Antrieb her ist das auch durchaus vergleichbar. Doch in seinen Kompositionen verleiht Dühnfort den Songs noch eine besondere Note. Eigene Gedanken zum Leben, dem Universum und den ganzen Rest treffen auf biographische Skizzen und suchen mit ihren eigenwilligen Strukturen den Weg ins Ohr des Zuhörers. Neben der Grundstimmung von Blues und Rock gibt es hier auch Anklänge an Country und Southern Rock. Das führt manchmal, bei aller Nonchalance, zu scharfkantigen Übergängen und überraschenden Wendungen - doch gerade damit erspielten sich die Noise Boys in den vergangenen zwanzig Jahren eine treue Fangemeinde. Letzten Endes birgt die Musik aber immer noch ein Rest an Geheimnis und den gibt die Band nicht preis. Das Konzert beginnt um 21 Uhr und der Eintritt kostet 11 Euro.

Zweite Chance für Bluesfans

Hanno Bonßdorf hat den Blues nicht erfunden – obwohl er ist schon geraume Zeit dabei. Doch angespornt durch seine Idole Eric Clapton und Peter Green entwickelte der Bremer einen eigenen europäisch angehauchten Spielstil. Auf hohem handwerklichen Niveau entwickelt er...

Folkrock und grünes Bier

Der irische Nationalheilige St. Patrick wird an diesem Wochenende in aller Welt gefeiert. Auch in der Alten Bürger gibt es wieder Veranstaltungen zum St. Patricks Day. So feiert man am kommenden Sonnabend im Kapovaz mit Guinness, grünem Bier und Livemusik. Als...

Akustik-Cover im Fiets

Mit Blues, Rock und Latin lockt Little Fiets am kommenden Sonnabend in die Alte Bürger. Mit handverlesenen heimlichen Lieblingsstücken und bekannten Hits abseits vom Mainstream treten die 5 Musiker im Cafe de Fiets auf. Bei diversen Konzerten und Festivals sorgte die...

Blues Time

Heute abend live - Waterkant Blues Band - Ramblin' Bluesband - Marvin SG - AC/DC Cover - Haus der Jugend - Rheinstr. 109 - Einlass 19 Uhr - AK: 10 Euro

Warmup zum Rock Am Fleeth

Mit Pilefunk sorgte Silas Herder hier in der Region bereits Anfang des Jahrhunderts für erhebliches Aufsehen. Doch dann wurde es den Musikern hier zu eng und sie zogen gemeinsam in die Welt hinaus. Für Silas begann eine lange Reise voller Entbehrungen, Abenteuer,...

Blues op platt nach AC/DC Tribute

Vor der Ramblin Blues Band steht die Waterkant Blues Band am kommenden Sonnabend auf der Bühne im Haus der Jugend. Die Formation aus dem Landkreis Cuxhaven steht für Blues mit plattdeutschen Texten,mit einer frischen Brise Jazz und rockigen Sturmböen aus Nordwest. In...