Bluesrock-Trio gibt dem Kolben Feuer

August 20, 2018 | Allgemein

Freunde von kernigem Bluesrock werden an diesem Wochenende wieder gut bedient. Gleich zweimal steht Michael Dühnfort & The Noise Boys live auf der Bühne. Der Bandname ist etwas irreführend, denn nicht die Noise Boys Steffen Schmidt am Bass und Drummer Michael Löscher geben die Schlagzahl vor. Vielmehr gibt Michael Dühnfort mit Gitarre und Gesang dem Kolben ordentlich Feuer. Das brachte dem Trio schon öfters den Vergleich mit Rory Gallagher ein. Vom inneren Antrieb her ist das auch durchaus vergleichbar. Doch in seinen eigenen Kompositionen verleiht Dühnfort den Songs noch einen besonderen Charakter. Eigene Gedanken zum Leben, dem Universum und den ganzen Rest treffen auf biographische Skizzen und suchen in eigenwilligen Strukturen den Weg ins Ohr des Zuhörers. Neben der Grundstimmung von Blues und Rock gibt es hier auch Anklänge an Country und Southern Rock. Das führt manchmal zu scharfkantigen Übergängen und überraschenden Wendungen. Gerade damit erspielten sich die Noise Boys in den letzten zwanzig Jahren eine treue Fangemeinde. Letzten Endes bewahrt die Musik aber immer noch ein Rest an Geheimnis und den gibt die Band nicht preis. Beim Stuhr Open Air bereiten die drei Musiker am Freitag das Terrain für Hannes Bauer Orchester Gnadenlos. Einen Tag später sind sie in der Turmkneipe Zeven zu hören.

Rocknacht mit musikalischer Vitaminbombe

Die gute Nachricht vorweg: Die Gesundheit unserer Kinder ist nicht durch aggressive Südfrüchte bedroht. Orangen essen keine Kinder, außer bei Orange Ate Kid. Doch dieser etwas schräge Name ist Programm: die fünf Hamburger Musiker stellen seit Anfang 2012 die...

Festival für junge Talente

Nachwuchsbands aus Bremen, Bremerhaven und den Umlandgemeinden haben wieder die Chance auf den ganz großen Auftritt. In der großen Kesselhalle des Kulturzentrums Schlachthof fiindet am 12. März 2019 wieder das Bremer Schulrockfestival statt. Zum 26. Mal dürfen dann...

Rocknacht: Crossover mit hohem Anspruch

Mit präzisen Drums, rockigen Gitarrenriffs und gekonntem Mix aus Gesang und Shouts rüttelt Unnormed mittlerweile an den Fundamenten der angesagtesten Hamburger Clubs. Den dortigen Crossover und Metalcore Fans gefällt das ausserordentlich. Die fünf Musiker bewiesen...

Satter Andruck live und auf CD

Neun Jahre nach ihrem Debüt-CD The Condemned Machinery haut Symptoms Of Decay mit Memorial endlich den langersehnten Nachfolger raus. Auf der Rocknacht im Haus der Jugend gibt es die neun Songs dann auch live zu hören. Das ausschließlich eigene Songmaterial erzielt...

Blues de luxe im Vogelnest

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Debüt in Frankies Vogelnest, kehrt Jelly Baker am Sonnabend, den 3. November, wieder dorthin zurück. „Das ist Party Blues de Luxe! Nach dem sensationellen Erfolg vom letzten Jahr musste das Vogelnest diese einmalige Band...

Cyclus rockt die Meile

Die Alte Bürger lädt am Sonnabend, 11. November zum musikalischen Kneipenbummel ein. Bei der zweiten Langen Bandnacht 2018 spielen auf der Szenemeile insgesamt 11 Bands an 11 Spielorten. Das musikalische Spektrum ist weit gefächert und reicht vom Akustikduo bis zur...