Everest: Seestadt-Debüt im Soundgarten

November 4, 2021

Im Soundgarten spielen am kommenden Sonntag, den 07. November, wieder zwei Bands aus dem Umfeld des Rock Cyclus. Die Band Everest (Foto) kommt aus Bremen und setzt sich aus überregional bekannten Musikern und Musikerinnen der Bands Eyevory, Ben Moske Band und Frozen Silk zusammen. In dieser Besetzung ist die Gruppe zum ersten Mal in Bremerhaven live zu erleben. Ihr Markenzeichen sind melodiöse Rocksongs mit folkigen und gelegentlich progressiven Einschlägen. Markant sind vor allem die schwebende Stimme von Kaja Fischer und ihr expressives Flötenspiel. Vereinskollege Christian Schmutzer begeistert mit dynamischen Drums, Marcel Marcus mit druckvollem Bass. Mit ihrer Gitarre legt Anna Merz das kraftvoll rockende Fundament für nachdenkliche Balladen und energiegeladenen Abgehnummern.
Für die Acoubastics wird das Konzert der letzte gemeinsame Auftritt sein. Die Musiker gehen in Zukunft getrennte Wege. Für einige Songs spielt auch noch einmal der ehemalige Gitarrist Klaus Kerrut mit. Neben handverlesenen Pop- und Rocksongs der 80er und 90er erklingen dann auch einige gefühlvolle Stücke aus eigener Feder. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr auf dem Vereinsgelände, Am Fleeth 1 in Bremerhaven. Aufgrund der Pandemie erfolgt der Eintritt nach der 3 G Regel, Geimpft, Getestet oder Genesen. Check In ist mit der Luca App oder analog per Zettel zur Kontaktverfolgung.
Die Konzertreihe wird durch den Kulturtopf Bremerhaven gefördert. Doch der Zuschuss reicht nicht aus zur Deckung aller Kosten. Deshalb ist der Eintritt nicht frei, die Zuschauer bestimmen aber die Höhe ihres Beitrags selbst.

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...

Shiva: 2 Bands live

Shiva: 2 Bands live

Für Liebhaber der härtereren Gangart gibt es im Shiva im Kulturbahnhof gleich zwei Leckerbissen. Im Club in der Moltkestraße schmirgelt Brathering am Sonnabend die Schienen blank mit Straight-in-the-face-Rock. Danach gibt das australische Alternative Rock Duo Powders...

Summery Mind beim Rock Am Fleeth

Summery Mind beim Rock Am Fleeth

Bei Summery Mind trifft kraftvolle Musik auf ausdrucksvollen Gesang. Manch einer hört bei den Songs der Band Anklänge von Guano Apes oder Linkin Park. Die fünf Musiker bezeichnen ihren Sound als Alternative-Synth-Rock. Zur Langen Nacht der Kultur am 11. Juni rockt...

Neuer Song und neue Gigs

Neuer Song und neue Gigs

Nach einer längeren Schaffenspause meldet sich Tenski zurück. Inspiriert von einer Reise im vergangenen Jahr entstand der Song Mein Wort, der zwar erst am 13. Mai veröffentlicht wird. Beim Soloauftritt in der Wal Marina Lounge in Cuxhaven steht der Titel aber schon...

Neue Songs zum Festival

Neue Songs zum Festival

Inhaltlich und musikalisch bewegt sich Kater zwischen Tagträumerei und nüchternem Realismus. Die drei Bremer Musiker bezeichnen ihren Sound als Indie, Spacy-, electronic Rock. Unter dem Namen Masquerade kommt am Freitag, 06. Mai eine neue Single heraus. Mehr Info auf...