Feuerwerk mit kernigem Bluesrock

März 5, 2019 | Allgemein

Bei der Bluestime am kommenden Sonnabend, 9. März, bietet sich die seltene Gelegenheit, die Ramblin‘ Bluesband wieder einmal in der Seestadt live zu erleben. Die Formation zündet dann im Haus der Jugend ein Feuerwerk aus Rhythm & Blues und kernigem Blues-Rock. Eindringliche Balladen wechseln mit Ausflügen in den Soul und Louisiana Cajun. Neben Klassikern von Freddie King, Elmore James, den Blues Brothers, Peter Green und B. B. King, präsentieren auch eigene Kompositionen und überraschen mit spritzigen Ideen, Dynamik, und Impulsivität. Neben Sänger Rolf-Martin Schmidt sticht dabei auch der Bremer Gitarrist Hanno Bonßdorf bei den Konzerten hervor. „Dieser Mann ist ein Glücksfall für die Band alleine deshalb, weil er für alle musikalischen Situationen die richtigen Ideen, Lösungen und passenden Sounds parat hat. ... Alles, was Bonßdorf von der Hand geht, klingt so, wie man es hören möchte“, schwärmt Musikerkollege Jörg Seidel. Die Formation besteht mittlerweile über 30 Jahre und Auftritte führten von Flensburg bis an die Schweizer Grenze und von Osnabrück bis nach Gotha. Dabei kreuzten sich auch immer wieder die Wege mit nationalen und internationalen Größen des Genres. So bestritt das Quartett das Vorprogramm für Chuck Berry, Dennis Hormes und Louisiana Red, jammte mit der Blues Company, tourte mit dem US-Gitarristen Joe Thomas und lange Jahre gehörte der Band auch der irische Musiker Phil McGrath an. Zur Blues Time präsentiert die Formation mit Baggy Bader wieder einen interessanten Gastmusiker aus der Region. Außerdem erwartet den Besucher noch plattdeutscher Blues von der Waterkant Blues Band und AC/DC Cover von Marvin SG. Das Konzert beginnt um 20 Uhr und der Eintritt kostet 10 Euro.

Fusion in neuer Besetzung

Vereinskollege Terry Schmidt ist schon ganz gespannt auf den Auftritt mit dem MBM Projekt am heutigen Sonnabend. Im Cafe de Fiets ist zum ersten Mal Armando Balke als festes Bandmitglied dabei. Der studierte Musiker und Träger des Förderpreises der Sparkassenstiftung...

Zweite Chance für Bluesfans

Hanno Bonßdorf hat den Blues nicht erfunden – obwohl er ist schon geraume Zeit dabei. Doch angespornt durch seine Idole Eric Clapton und Peter Green entwickelte der Bremer einen eigenen europäisch angehauchten Spielstil. Auf hohem handwerklichen Niveau entwickelt er...

Folkrock und grünes Bier

Der irische Nationalheilige St. Patrick wird an diesem Wochenende in aller Welt gefeiert. Auch in der Alten Bürger gibt es wieder Veranstaltungen zum St. Patricks Day. So feiert man am kommenden Sonnabend im Kapovaz mit Guinness, grünem Bier und Livemusik. Als...

Akustik-Cover im Fiets

Mit Blues, Rock und Latin lockt Little Fiets am kommenden Sonnabend in die Alte Bürger. Mit handverlesenen heimlichen Lieblingsstücken und bekannten Hits abseits vom Mainstream treten die 5 Musiker im Cafe de Fiets auf. Bei diversen Konzerten und Festivals sorgte die...

Blues Time

Heute abend live - Waterkant Blues Band - Ramblin' Bluesband - Marvin SG - AC/DC Cover - Haus der Jugend - Rheinstr. 109 - Einlass 19 Uhr - AK: 10 Euro

Warmup zum Rock Am Fleeth

Mit Pilefunk sorgte Silas Herder hier in der Region bereits Anfang des Jahrhunderts für erhebliches Aufsehen. Doch dann wurde es den Musikern hier zu eng und sie zogen gemeinsam in die Welt hinaus. Für Silas begann eine lange Reise voller Entbehrungen, Abenteuer,...