Heimspiel auf St. Pauli

Juni 20, 2018

Zum Abschluss der Tour 2018 gibt es noch ein Konzert vor heimischem Publikum. Mit The Art of German Psychedelic ist Achim Reichel (Foto: H. Frank) am Freitag um 19 Uhr zu Gast im Gruenspan auf St. Pauli. Der Hamburger Jung mit Bremerhavener Wurzeln zeigt dort mit seiner Band A. R. & The Machines die Vielfalt seines eigenen Werks. Mit diesem Sound gehörte der Künstler zu den Wegbereitern des Krautrock. Mit diesem Musikstil entwickelten die Rockmusiker in Deutschland zum ersten Mal eine eigene Spielart des Rock‘n‘Roll. Eigentlich wollte Achim mit seiner Bandmaschine nur Songideen festhalten. Doch durch einen Fehler in der Bedienung entdeckte unser Ehrenmitglied die Macht der Loops. Die sind heute Standard, doch im Jahre 1970 bewegte man sich damit auf unbekanntem Terrain. Mehrere LPs fanden ihren Weg in den Underground – für die eingefleischten Fans des “ersten deutschen Beatle” waren diese Klangexperimente ihrer Zeit zu weit voraus. Und so verschwanden die Scheiben vom Markt. Bis die Fans aus aller Welt fast ein halbes Jahrhundert später, nach einer Neuauflage dieser Schätze verlangten. Und sie wurden bedient. Der Meister holte die alten Bänder aus dem Keller und legte sie in überarbeiteter Form neu auf. Das Box-Set “The Art Of German Psychedelic (1970-74)” enthält alle fünf Studioalben von 1971 bis 1974. Diese Kompositionen klingen auch heute noch überraschend modern. Tickets für die Live-Show gibt es noch im Internet unter https://kj.de/tickets.html?artist=4906&event=18739

Tenski im TV

Tenski im TV

Die neue Staffel von The Voice Of Germany ist gestartet. Die Castingshow für begabte Sänger und Sängerinnen präsentiert wieder vielversprechende neue Talente. Und mit Vereinskollege Tenski greift dort auch ein Musiker aus der Seestadt in das musikalische Geschehen...

Abschied im Soundgarten

Abschied im Soundgarten

Schlechte Nachrichten für die zahlreichen Acoubastics-Fans. Die Band aus dem Rock Cyclus gab jetzt ihre Auflösung bekannt. Als Grund hieß es auf der Seite der Band:“Aber die Pandemie hat bei uns (wie auch bei vielen anderen Amateurbands) ihre Spuren hinterlassen,...

Bluestime im Meisenfrei

Bluestime im Meisenfrei

It's Partytime heißt es in der Vorankündigung vom Meisenfrei. Und das bringt es auf den Punkt. Michael Dühnfort & The Noise Boys sind am Sonnabend,16.10., 21 Uhr, wieder zu Gast in Bremens Liveclub. Der in Bremen gebürtige jetzt im niedersächsischen Wurthfleth...

Vier Bands live im Soundgarten

Vier Bands live im Soundgarten

Die Open Air Saison 2021 ist für den Rock Cyclus noch nicht vorbei. Zweimal veranstaltet der Bremerhavener Verein auf seinem Gelände, Am Fleeth 1, Livekonzerte im Soundgarten. Die Vereinskollegen von Acoubastics geben am Sonntag, 07. November ihr letztes gemeinsames...

Rock Am Fleeth: 7 Bands liefern ab

Rock Am Fleeth: 7 Bands liefern ab

Kurz vor Schluss gab Sharon Wynne (Foto: Ralf Masorat) mit Frozen Silk auf dem Rock Am Fleeth noch einmal alles. Bis dahin kamen die Zuschauer bereits voll auf ihre Kosten. Sammy’s Blues Jam brannte auf der Gartenbühne ein Feuerwerk aus Bluesrock, Latin, Soul und Funk...

Pafero live Am Fleeth

Pafero live Am Fleeth

Die Leidenschaft für die Musik und das stetige Streben nach innovativen Melodien macht Pafero zu einer interessanten Neuentdeckung in der hiesigen Musiklandschaft. Hier trifft Chaos auf Harmonie, Wut auf Melancholie, untermalt mit einem progressiven, markanten Mix aus...