Heimspiel auf St. Pauli

Juni 20, 2018 | Allgemein

Zum Abschluss der Tour 2018 gibt es noch ein Konzert vor heimischem Publikum. Mit The Art of German Psychedelic ist Achim Reichel (Foto: H. Frank) am Freitag um 19 Uhr zu Gast im Gruenspan auf St. Pauli. Der Hamburger Jung mit Bremerhavener Wurzeln zeigt dort mit seiner Band A. R. & The Machines die Vielfalt seines eigenen Werks. Mit diesem Sound gehörte der Künstler zu den Wegbereitern des Krautrock. Mit diesem Musikstil entwickelten die Rockmusiker in Deutschland zum ersten Mal eine eigene Spielart des Rock‘n‘Roll. Eigentlich wollte Achim mit seiner Bandmaschine nur Songideen festhalten. Doch durch einen Fehler in der Bedienung entdeckte unser Ehrenmitglied die Macht der Loops. Die sind heute Standard, doch im Jahre 1970 bewegte man sich damit auf unbekanntem Terrain. Mehrere LPs fanden ihren Weg in den Underground – für die eingefleischten Fans des „ersten deutschen Beatle“ waren diese Klangexperimente ihrer Zeit zu weit voraus. Und so verschwanden die Scheiben vom Markt. Bis die Fans aus aller Welt fast ein halbes Jahrhundert später, nach einer Neuauflage dieser Schätze verlangten. Und sie wurden bedient. Der Meister holte die alten Bänder aus dem Keller und legte sie in überarbeiteter Form neu auf. Das Box-Set “The Art Of German Psychedelic (1970-74)” enthält alle fünf Studioalben von 1971 bis 1974. Diese Kompositionen klingen auch heute noch überraschend modern. Tickets für die Live-Show gibt es noch im Internet unter https://kj.de/tickets.html?artist=4906&event=18739

Rocknacht mit musikalischer Vitaminbombe

Die gute Nachricht vorweg: Die Gesundheit unserer Kinder ist nicht durch aggressive Südfrüchte bedroht. Orangen essen keine Kinder, außer bei Orange Ate Kid. Doch dieser etwas schräge Name ist Programm: die fünf Hamburger Musiker stellen seit Anfang 2012 die...

Festival für junge Talente

Nachwuchsbands aus Bremen, Bremerhaven und den Umlandgemeinden haben wieder die Chance auf den ganz großen Auftritt. In der großen Kesselhalle des Kulturzentrums Schlachthof fiindet am 12. März 2019 wieder das Bremer Schulrockfestival statt. Zum 26. Mal dürfen dann...

Rocknacht: Crossover mit hohem Anspruch

Mit präzisen Drums, rockigen Gitarrenriffs und gekonntem Mix aus Gesang und Shouts rüttelt Unnormed mittlerweile an den Fundamenten der angesagtesten Hamburger Clubs. Den dortigen Crossover und Metalcore Fans gefällt das ausserordentlich. Die fünf Musiker bewiesen...

Satter Andruck live und auf CD

Neun Jahre nach ihrem Debüt-CD The Condemned Machinery haut Symptoms Of Decay mit Memorial endlich den langersehnten Nachfolger raus. Auf der Rocknacht im Haus der Jugend gibt es die neun Songs dann auch live zu hören. Das ausschließlich eigene Songmaterial erzielt...

Blues de luxe im Vogelnest

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Debüt in Frankies Vogelnest, kehrt Jelly Baker am Sonnabend, den 3. November, wieder dorthin zurück. „Das ist Party Blues de Luxe! Nach dem sensationellen Erfolg vom letzten Jahr musste das Vogelnest diese einmalige Band...

Cyclus rockt die Meile

Die Alte Bürger lädt am Sonnabend, 11. November zum musikalischen Kneipenbummel ein. Bei der zweiten Langen Bandnacht 2018 spielen auf der Szenemeile insgesamt 11 Bands an 11 Spielorten. Das musikalische Spektrum ist weit gefächert und reicht vom Akustikduo bis zur...