Late Show mit Leidenschaft

Juni 29, 2018

Im Cafe de Fiets gibt es auch am Sonnabend eine Late Show nach dem Straßenfest in der Alten Bürger. Mit Empire Of Dirt (Foto: Archiv) betritt dann noch einmal eine Formation aus dem Rock Cyclus bei Marita die Bühne im Club. Der Name der Formation führt schnell in die Irre, wer hier Hardcore oder Schlimmeres erwartet, der liegt falsch. Vielmehr beziehen sich die fünf Musiker auf eine Textzeile des Songs Hurt. Einst von den Nine Inch Nails veröffentlicht, vertonte ihn Johnny Cash kurz vor seinem Tod noch einmal neu. Damit gibt man auch die Linie vor – bei dem Konzert wird fast ausschließlich gecovert. Das geht einmal quer durch die Plattensammlung von Sänger Florian Rucki und reicht von den Hits von Cash und den Toten Hosen bis hin zu Marius Müller-Westernhagen. Einst als Ausgleich zu anderen Projekten der Mitglieder gegründet, spürt man hier den Kompositionen der Stars nach. Jedes Lied ist handverlesen, neu arrangiert und auf die Band zugeschnitten. Auf das Programm kommen nur Titel, die allen gefallen und das aus gutem Grund. Für Sänger und Frontmann Rucki mit Timo von Roden und Lucian Fiedler an der Gitarre, Timo Grosskopf am Bass und Helge Oude- Aust am Schlagzeug steht die Atmosphäre im Vordergrund. Denn nur so bekommt das Publikum Musik mit viel Liebe und Leidenschaft geboten. Ein Konzept, dass anscheinend aufgeht. Mit jedem Auftritt gewinnt Empire Of Dirt neue Fans. Das Konzert zum Abschluss beginnt ab 23 Uhr und der Eintritt ist frei.

Geld für Kultur

Geld für Kultur

Der Bremerhavener Kulturtopf vergibt Zuschüsse für öffentliche Veranstaltungen in 2021, die nach dem 07. Juli stattfinden. Förderanträge gehen an den Bremerhavener Kulturtopf, c/o Kulturamt der Stadt Bremerhaven, Postfach 210360, 27524 Bremerhaven oder per E-Mail an:...

Holt euch den Panikpreis

Holt euch den Panikpreis

Die Bewerbungsphase für den inzwischen siebten „Panikpreis“ der Udo Lindenberg Stiftung hat begonnen. Junge Nachwuchsbands, -musiker*innen und –texter*innen können ihre Songs einreichen. Zeit dafür ist bis zum 30. Mai 2021. Die Udo Lindenberg Stiftung möchte mit dem...

Tenski im Halbfinale

Tenski im Halbfinale

Beim Halbfinale des Live in Bremen Bandcontests ist auch Tenski wieder vorne mit dabei. Der Singer-Songwriter mit thailändischen Wurzeln vertritt am 17. April im Pier 2 dabei auch den Rock Cyclus. Seine Musik versteht er als eine Art philosophisches Sprachrohr, dass...

Bewerbt euch fürs PopCamp 2021

Bewerbt euch fürs PopCamp 2021

Der Rock Cyclus nominiert 2021 wieder eine Band für die Spitzenförderung des Deutschen Musikrates – das “PopCamp” (Foto: Sophie Krische). Interessierte Acts bewerben sich bitte unter info@rockcyclus.de. Der Vorstand wählt aus diesem Pool ihren Favoriten und schlägt...

Kulturtopf – Neue Vergaberunde

Kulturtopf – Neue Vergaberunde

Der Bremerhavener Kulturtopf vergibt wieder Zuschüsse für kulturelle Projekte in der Seestadt. Für die erste Vergaberunde am Dienstag, 09. Februar 2021 stehen 15.000 Euro bereit. Die Sitzung findet ab 19 Uhr im Lloyd Gymnasium, Grazer Str. 61 (Eingang Zeppelinstraße),...

Frozen Silk mit neuer CD

Frozen Silk mit neuer CD

Für Freunde des Hard & Heavy Sounds fängt das nächste Jahr gut an. Sharon, Normel, Rolf und Chris (Foto: T. Hofmann) waren wieder im Vereinsstudio. Zehn Titel aus dem laufenden Programm magnetisierten erstmalig die Festplatte und gelangen demnächst unter dem Namen...