Under Construction – Rock ab durch die Mitte

Juni 27, 2018 | Allgemein

Wenn beim Straßenfest in der Alten Bürger draußen die Instrumente schweigen, geht es im Cafe de Fiets erst los. Die After Show Parties bei Marita sind Tradition und in diesem Jahr hat sie an beiden Tagen Bands aus dem Rock Cyclus zu Gast. Bei Under Construction soll jeder auf seine Kosten kommen. „Die Leute sollen Spaß haben bei unseren Auftritten, dann haben wir auch Spaß!“, verriet Bassist Martin Schüring dem Laufpass das Erfolgskonzept des Quartetts. Seit der Gründung im Jahr war allen Musikern klar, eigene Songs stehen dabei im Mittelpunkt. Denn nur so können sich die Bandmitglieder ihre Persönlichkeit voll entfalten. Die jahrelang in unterschiedlichen Formationen gesammelte Bühnenerfahrung verdichtet sich hier in Begeisterung und Leidenschaft für die Rockmusik. Hier geht es ab durch die Mitte. Mit technischen Finessen sorgt man allenfalls für musikalische Fortbildung der Musiker im Publikum. Doch hier liegt die Messlatte höher – hier soll ein bleibender Eindruck hinterlassen werden. Wie der erste Fußabdruck eines Astronauten auf dem Mond. Dafür singt sich Alexander Geisen die Seele aus dem Leib. Und das ist das Mindeste, was man bringen sollte, mit einem Drummer wie Arne Zilles und Martin Schuering am Bass. Die beiden lassen nichts zu wünschen übrig an Druck und Finesse. Mit einfachen Mitteln sorgt die Rhythm Section für Ekstase. Genau das Richtige für einen nepalesischen Metalgitarristen, wie Dibesh Shresta. Seine genau getimten Fills und Licks geben den Kompositionen exakt den richtigen Kick. Umso erstaunlicher ist es, das die Veranstalter keine Festgage für die Band hinbekommen. Die Zuschauer sollten genug Kleingeld mitbringen, die Band spielt auf Hut.

Turning Wheel live im Kleinbahnhof

Turning Wheel (Foto) zieht es am Sonnabend vor die Tore Bremens. Auf Einladung des Vereins Kulturzentrum Kleinbahnhof sind die vier Musiker dann zu Gast in Osterholz Scharmbeck. Musikalisch bewegt sich die 2014 gegründete Band um den britischen Sänger und Gitarristen...

The Millionaires: Alles außer langweilig

Hanno Bonßdorf und Wolfgang Lock (Foto) haben definitiv Spaß, wenn sie gemeinsam auf der Bühne stehen. Beim Auftritt mit den Millionaires im Meisenfrei werden sie aber gewiss nicht die einzigen sein. Neben Rainer Appel an den Drums, sorgt diesmal nicht Bassist...

Der Cyclus rockt live in Bremen

Musiker mit Rock Cyclus Hintergrund finden auch in Bremen Anklang. Das ist für Kenner der Musikszene keine Neuigkeit. Das gleich zwei Formationenam selben Tag an unterschiedlichen Spielorten in der Hansestadt auftreten, kommt jedoch nicht so häufig vor. Wenn dabei...

Bluesduo gastiert in Weyhe

Die Noise Boys spielen im Dezember in Weyhe. Bei den Konzerten des Trio geht es mit erdigem Bluesrock ziemlich zur Sache. Doch in Shakespeare‘s Theaterpub, unter dem dortigen Theater gelegen, nimmt auch manch sensibler Künstler nach der Vorstellung einen Absacker....

Festival für Toleranz und Vielfalt

Geile Musik, kühle Getränke und ein bisschen Politik stehen am kommenden Sonnabend im Haus der Jugend auf dem Programm. Die Alewitische Jugend, das Awo Jugendwerk, die Falken und die Jusos laden dann erneut zum United We Stand. Beim „Festival gegen Diskriminierung“...

Blues und Rock in Grimmershörn

Was sonst von den Veranstaltern am Strichweg und der Marienstraße tunlichst vermieden wird, ist am kommenden Sonnabend Programm. Vier Bands gehen bei der Grimmershörner Musiknacht an vier Orten zugleich an den Start. Ähnlich wie bei der Bandnacht in der Alten Bürger,...