Old School Punk und weiße Krawatten

Juli 27, 2018

Die Motorradfreunde laden am Wochenende wieder zum Fischereihafen-Treffen. Dabei kommen aber nicht nur die Moped Enthusiasten auf ihre Kosten. Auch die Herzen der Freunde der Livemusik schlagen beim Konzert höher. Dank der Unterstützung durch den Rock Cyclus präsentiert Mitja Schreuder zwei norddeutsche Bands die in der Seestadt bereits ihre Spuren hinterlassen haben. Das Oldenburger Trio Last Floor Right hat nicht nur wieder das schwarze Outfit und die weißen Krawatten mit im Gepäck. Songs über Tabledancer, explodierende Motoren und ihrem Metier, dem Rock‘n‘Roll bestimmen das Geschehen auf der Bühne. Da ist kein Platz für Herzschmerz, Balladen und brennende Feuerzeuge im Publikum. Hier dreht man den Gashebel bis zum Anschlag und wenn hier etwas brennt, dann die Luft. Catwalk MacDirty (Gitarre, Gesang), Tiny Tim (Bass, Gesang) und Electric Enno Fresh (Drums, Gesang) mögen es laut und dreckig! Ihre frohe Botschaft verbreitet die Band nicht nur auf zwei CDs, sondern auch live in Norddeutschland, den Niederlanden und überall wo man sie lässt. Die Vereinskollegen von Passionpunk (Foto: Archiv) stossen in das gleiche Horn. Bei Paolo Fiorot (Bass und Gesang), Sascha Chlupka (Gitarre) und Neuzugang Benny Knie am Schlagzeug steht die Leidenschaft im Mittelpunkt. Bei ihren Auftritten lässt die Formation die musikalische Stimmung und das Lebensgefühl der Achtziger wieder aufleben. Das klingt überraschend vertraut für die Zeitgenossen. Die haben es ja quasi am eigenen Körper mitgemacht. Für alle, die jetzt ihren Weg suchen, ist das sensationell neu. Mir Old School Punk und allem, was sie noch so am Wegesrand fanden, weisen sie so den Weg durch die Untiefen eines neuen Jahrhunderts. Das verspricht für die Besucher am Clubhaus in der Weserstraße 262a einen interessanten Abend. Die Veranstaltung beginnt am Sonnabend um 20 Uhr und der Eintritt ist frei.

Frozen Silk mit neuer CD

Frozen Silk mit neuer CD

Für Freunde des Hard & Heavy Sounds fängt das nächste Jahr gut an. Sharon, Normel, Rolf und Chris (Foto: T. Hofmann) waren wieder im Vereinsstudio. Zehn Titel aus dem laufenden Programm magnetisierten erstmalig die Festplatte und gelangen demnächst unter dem Namen...

Frohe Festtage

Frohe Festtage

Unsere Leidenschaft für die Livemusik hat durch das Coronavirus einen gehörigen Dämpfer erhalten. Doch nach einem Jahr ohne Festival und Konzerte sehen wir doch ein kleines Licht am Ende des Tunnels. Die Pläne für das kommende Jahr liegen bereit und wir legen los,...

Neues Hörspiel für Kinder

Neues Hörspiel für Kinder

Vereinskollege Stefan Hartlein nutzt die spielfreie Zeit nicht nur, um neue Songs für seine Band Bourbon Preachers zu komponieren. Gemeinsam mit Mitstreitern von Hoer-Talk.de entstand in den vergangenen Wochen unter seiner Federführung ein Hörspiel für Kinder. Der...

Debüt trifft den Nerv der Fans

Debüt trifft den Nerv der Fans

Das Musikmagazin Orkus! widmet Eurago Arktur in der neuen Ausgabe eine ganze Seite für ein Interview und zusätzlich noch eine CD Review. Das haben sich die Vereinskollegen Kais Schmidt, Peter Danilov, Rico Bartels und René Kaminsky auch verdient. Auf Maze Of Faith...

Noise Boys melden sich zurück

Noise Boys melden sich zurück

Nach der unfreiwilligen Corona Pause melden sich die Drei von der Blues Tankstelle am Sonnabend wieder zurück.Michael Dühnfort gibt mit den Noise Boys Steffen Schmidt am Bass und Drummer Michael Löscher im Meisenfrei ab 21 Uhr wieder Vollgas. Das 1998 gegründete Trio...

Millionaires live im Meisenfrei

Millionaires live im Meisenfrei

Hanno Bonßdorf und Wolfgang Lock (Foto) haben definitiv Spaß, wenn sie gemeinsam auf der Bühne stehen. Beim Auftritt mit den Millionaires im Meisenfrei werden sie aber gewiss nicht die einzigen sein. Neben Rainer Appel an den Drums, sorgt Bassist Christian Mayntz für...