Paralyzed rockt Am Fleeth

Juni 1, 2019

Schon beim ersten Auftritt beim Bremerhavener Bandwettbewerb spielte sich Paralyzed mit ihrem Sound ganz nach vorn. Danach ging es immer weiter auf der Leiter nach oben. Nach dem Auftritt beim Rock Am Hafen des Rock Cyclus folgten zwei Auftritte als Vorband von Stahlzeit – Europas spektakulärste Rammstein Tribute Band, und das Deichbrand Open Air 2018. Jetzt rocken sie am 15. Juni live und Open Air beim Rock Am Fleeth.
Paralyzed steht für Alternative-Metal mit harten Gitarrenriffs zu treibenden Drums. Der melancholische Gesang und die Shout-Parts erinnern an Bands wie Alter Bridge oder Breaking Benjamin. Hier ist also nicht nur Kopfwippen und Mitklatschen gefragt, man kann auch gespannt den Lyrics lauschen und sich förmlich in der Musik fallenlassen.
Ihr 2017 in Eigenregie aufgenommenes Debutalbum „Endless Dream“ punktete damit bei den Kritikern:
„Die heutige Musikwelt ist ohne Frage eine sehr schnelllebige. Mit etwas Glück und natürlich hoffentlich auch Talent können es Künstler*innen ganz schnell nach oben schaffen… Im Bereich des Alternative-Metal haben wir da eine Band gefunden…: Paralyzed (minutenmusik)“
Ziel der Band ist es die Festivalbühnen unsicher zu machen und ein weiteres Album auf den Markt zu bringen… das nächste Kapitel im Poesiealbum von Paralyzed ist bereits aufgeschlagen.
Und auch bei YouTube findet man die vier Bremerhavener Musiker:

https://www.youtube.com/watch?v=1h26E6HUIPo&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=exQcPgwSdxI&feature=youtu.be

Rock ahoi mit den Muschels

Rock ahoi mit den Muschels

Vereinskollege Florian Rucki macht mit seiner Band am Sonnabend, 28. Mai am Pier des Kulturbahnhofs fest. The Muschels ist eine verwegene Band, die auf ihrer Kaperfahrt durch die Welt der Seemannslieder keine Gefangenen macht. Die Shantyrocker aus Bremerhaven und...

Konzert zur Marktzeit

Konzert zur Marktzeit

Authentischer Blues der 50er mit den Hits der großen Stars gibt es am Dienstag, 24. Mai an der Universität Bremen. Im Rahmen der Mittagskonzerte zur Marktzeit treten dort Frank Rihm (Gesang/Mundharmonika) und Vereinskollege Michael Dühnfort (Gitarre) auf. Neben...

Blues in der Kulturwerkstatt

Blues in der Kulturwerkstatt

Vereinskollege Mark Ella begrüßt am morgigen Sonnabend in der Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus den britischen Musiker Sean Taylor. Der Singer-Songwriter verschmilzt Blues, Americana, Folk, Roots, Spoken Word und Social Commentary. Seine Live-Shows bieten...

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...

Shiva: 2 Bands live

Shiva: 2 Bands live

Für Liebhaber der härtereren Gangart gibt es im Shiva im Kulturbahnhof gleich zwei Leckerbissen. Im Club in der Moltkestraße schmirgelt Brathering am Sonnabend die Schienen blank mit Straight-in-the-face-Rock. Danach gibt das australische Alternative Rock Duo Powders...