Protest gegen Veranstaltungsverbot

Juni 19, 2020

„Ohne Uns ist es still“ meinen Rob Hardt und Jörg Seidel und fordern mehr Unterstützung für die freischaffenden Künstler in Deutschland. Die beiden Musiker aus der Seestadt besetzen deshalb am Montag, 22. Juni, ab 22 Uhr, eine Bank auf dem Lloydplatz und tauchen sie in rotes Licht. Rob und Jörg bieten weiteren Solisten und Musikern an, mitzumachen. Kontakt unter: rob.hardt@sedsoul.com. Die Aktion ist Bestandteil der bundesweiten Aktion Night of Light. Eventlocaton, Spielstätten und Gebäude in über 250 Orten in Deutschland werden dann gleichzeitig rot angeleuchtet und senden einen flammenden Appell an die Politik zur Rettung der Kreativwirtschaft. Denen geht nach mehreren Monaten Veranstaltungsverbot nämlich finanziell die Luft aus. Auch in Bremerhaven nehmen verschiedene Veranstalter und Institutionen teil.
Der Lloydplatz befindet sich zwischen dem Ende der Lloydstraße und dem Alten Hafen.

Rock Am Fleeth im September

Rock Am Fleeth im September

Zur Langen Nacht der Kultur brennt beim Rock Cyclus wieder die Luft. Mit sieben Bands auf zwei Bühnen lockt das Rock Am Fleeth wieder mit Livemusik. Nachdem im vergangenen Jahr das Festival aufgrund der Pandemie abgesagt wurde, freuen wir uns, dass wir fast alle Acts...

Tenski: Neuer Song und Finale

Tenski: Neuer Song und Finale

Mit dem neuen Song Wunder meldet sich Tenski wieder bei seinen Fans zurück. Auf https://my.spread.link/wunder steht er zum Anhören bereit. „Ich freue mich und bin total stolz, weil dieser Song eine lange Reise hinter sich hat, um bei sich selbst, angekommen zu sein“,...

Soul in Alberts Garten

Soul in Alberts Garten

Mark Ella lädt am Sonnabend, 17. Juli, wieder zum Sommerfest(ival) in Alberts Huus in Leherheide. Klar hat der Vereinskollege auch wieder erlesene musikalische Gäste am Start. Ben Bowles und Miss Myer aus Lüneburg präsentieren ihre eigenen Interpretationen der Hits...

Live im Park

Live im Park

Vitamin B heißt die neue Formation von Sängerin Nina Morgenroth. Der Spaß an der Musik steht dabei im Mittelpunkt. Das Programm besteht aus eigenen Songs und Songs, die die Musiker selbst gut finden und denen sie ihren persönlichen Stempel aufdrücken. Für...

Bandworkshop in der Jahnhalle

Bandworkshop in der Jahnhalle

Acht Dozenten geben im September wieder frische Impulse in die lokale Musikszene. Von Freitag, 17. bis Sonntag 19.09. vertiefen die Teilnehmer in der Jahnhalle Nordenham ihre musikalischen Kenntnisse und Fähigkeiten. Organisator Yeti Mansena bittet um frühzeitige...

Powerrock in der Meise

Powerrock in der Meise

Im Meisenfrei lässt es Motorplanet am Donnerstag, 08. Juli, ordentlich krachen. Powerrock mit feinsten Blueseinflüssen aus eigener Feder steht dann ab 20 Uhr auf dem Programm. Seit über zehn Jahren ist die Band ein fester Bestandteil der Musikszene in diesem Teil der...