Punk aus der Urne

November 27, 2017

Das Meisenfrei bekommt am kommenden Mittwoch Besuch aus den Kerkerdimensionen. Die Sargdeckel klappen klappen ab 20 Uhr auf: Jamey Rottencorpse & The Rising Dead sucht dann den Bremer Club in der Hankenstraße heim. Sie sind weder tot, noch sind sie lebendig und es fließt ausreichend Blut auf der Bühne. Die Klischees der frühen Zombie-Splatter-B-Movies werden auch in den Texten voll bedient. In ihrer sehenswerten Show öffnen die Musiker erneut die Büchse der Pandora und beschwören die Dämonen von Horrorpunk, Metal und Rock’n’Roll. „Das Böse ist immer und überall.“ (Erste Allgemeine Verunsicherung) Außerdem gibt es noch die volle Dröhnung von Bad Intention. Die Jungs sehen fantastisch aus, können fast alles, gehen live voll ab und schreiben gute Punk-Rock-Songs. Darüber hinaus sind sie immer gut drauf und riechen auch gut. Damit bieten sie das Alternativ-Programm zum Punk aus der Urne. Der Eintritt ist frei, was kann da noch schief gehen.

Trommeln bis der Arzt kommt

Trommeln bis der Arzt kommt

Jan Kohrt von der Jahnhalle Nordenham konnte Top-Drummer Felix Lehrmann (Foto) für einen Drumclinic gewinnen. Mit der Veranstaltung am Sonnabend, 18. Februar, ab 15 Uhr, möchte Jan der lokalen und regionalen Musikszene einen ordentlichen Anschub geben. Lehrmann...

Blues live im Meisenfrei

Blues live im Meisenfrei

Jelly Baker steht für Blues aus Bremen mit dezenten Einflüssen aus anderen Musikrichtungen. Und der schallt am Donnerstag traditionell, eigenwillig und knackig von der Bühne im Meisenfrei. Es gibt neben selbst komponierter Musik auch Klassiker zu hören. Dargereicht...

Open Stage im Kapovaz

Open Stage im Kapovaz

Einmal im Jahr gibt es im Kapovaz die frisch gebackenen Neujahrswaffeln von Vereinskollege Jens Stegemann. Ausserdem findet dort dann auch die erste Open Stage statt und jeder Musiker kann sich und seine Musik präsentieren. Eine gute Gelegenheit für Bands, nach neuen...

Prosit Neujahr

Prosit Neujahr

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Fans, Förderern und Helfern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.

Festival im Haus der Jugend

Festival im Haus der Jugend

Für Freunde der härteren Klänge könnte das Jahr 2023 nicht besser beginnen. Beim Awaken The Kraken spielen am Sonnabend, 07. Januar, ab 20 Uhr vier Bands im Haus der Jugend, (Rheinstr. 109). Bei Pafero trifft Wut auf Melancholie, untermalt mit einem progressiven,...

Frohe Festtage

Frohe Festtage

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten im Kreise euerer Lieben! Besonders in diesen turbulenten Zeiten ist es wichtig, genau diese Momente zu genießen und zu versuchen, alles andere um sich auszublenden.