Rock Am Fleeth: 7 Bands liefern ab

September 30, 2021

Kurz vor Schluss gab Sharon Wynne (Foto: Ralf Masorat) mit Frozen Silk auf dem Rock Am Fleeth noch einmal alles. Bis dahin kamen die Zuschauer bereits voll auf ihre Kosten. Sammy’s Blues Jam brannte auf der Gartenbühne ein Feuerwerk aus Bluesrock, Latin, Soul und Funk ab. Mit progressivem Postrock und Alternative in sphärischem Signature-Sound ließ Pafero aufhorchen. Wasted Roads aus Hamburg überzeugten mit kraftvollem Alternative Rock und Anleihen bei der Rockmusik der 70er und 80er Jahre. Motorjesus war der Top Act des Abends. Mit ihrem High Octane Mix aus traditionellem Heavy Metal und Rock’n‘Roll waren die Musiker aus Mönchengladbach zum ersten Mal in der Seestadt zu hören. Unmittelbar vor Frozen Silks druckvoller Powerrock-Show zog Zwo Eins Risiko gehörig vom Leder. Nur mit Bass Schlagzeug und Gesang lieferten die beiden Hamburger Musiker im Garten einen mörderischen Rocksound. Zum Ausklang der Langen Nacht der Kultur feierte ein überwiegend jugendliches Publikum die Bremer Band Konfeddi. Inspiriert durch die Indie Welle der Nuller Jahre vereinen die fünf Musiker treibende, tanzbare Beats mit tiefsinnigen Texten und einer gewissen Prise Pop. Diese Veranstaltung wurde wieder vom Kulturamt Bremerhaven gefördert. Der Vorstand dankt darüber hinaus auch den Freunden, Unterstützern und Förderern sowie den freiwilligen Helfern, die solch eine Veranstaltung erst möglich machen.

Sonntagskonzert im Soundgarten

Sonntagskonzert im Soundgarten

Nur zwei Wochen nach dem Rock Am Fleeth startet die Konzertsaison im Soundgarten. Zwei Bands spielen am Sonntag, 26. Juni live auf dem Vereinsgelände, Am Fleeth 1 in Bremerhaven. EIGENTLICH ALLES kommt aus Bremerhaven und spielt Indierock mit deutschen Texten. Ihre...

Rock Am Fleeth – das Programm

Rock Am Fleeth – das Programm

7 Bands auf 2 Bühne live auf dem Vereinsgelände Am Fleeth 1, 27576 Bremerhaven Es spielen umsonst und draussen: 17:00 - First Chapter - Indie Pop (Bremen/Bremerhaven) https://www.facebook.com/firstchaptermusic 18:00 - Espinosa - Pop Punk (Teufelsmoor)...

Newcomer aus dem Teufelsmoor

Newcomer aus dem Teufelsmoor

Beim Rock Am Fleeth bekommen auch Newcomer ihre Chance. Espinosa sind 5 junge Musiker aus dem Teufelsmoor, die seit 2019 verschiedene Musikstile zu einem Potpourri aus lauten und leisen Klängen mischen. Daraus entsteht Rockmusik mit deutschen Texten und Melodien, die...

Kerniger Rock zum Festival

Kerniger Rock zum Festival

Das Powerrock Quartett Motorplanet (Foto: T. Ernst) liefert alles was das Rockerherz begehrt: kernige Gitarren-Riffs und Solos, treibenden Bass und der satte Punch vom Schlagzeug. Darüber zwei ausdrucksstarke Stimmen, die das gesamte Spektrum von der Ballade über den...

Pop-Stipendium – jetzt bewerben

Pop-Stipendium – jetzt bewerben

Bundesweit können sich Junge Pop-Musiker aus dem gesamten Bundesgebiet ab sofort für ein Stipendium registrieren. Es winken 5000,- Euro pro Jahr. Doch es heißt jetzt schnell sein, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst. Auf Backstage Pro gibt es ein Interview mit dem...

Junge Talente beim Festival

Junge Talente beim Festival

Beim Rock Am Fleeth bekommt auch der Nachwuchs wieder seine Chance. Vier Freunde gründeten 2018 im Musikleistungskurs die Band First Chapter. Seitdem schreiben die Musiker eigene Songs im Bereich Indiepop. Daraus entstand 2021 ihr Debütalbum, dass First Chapter am 11....