Rocknacht mit musikalischer Vitaminbombe

November 20, 2018

Die gute Nachricht vorweg: Die Gesundheit unserer Kinder ist nicht durch aggressive Südfrüchte bedroht. Orangen essen keine Kinder, außer bei Orange Ate Kid. Doch dieser etwas schräge Name ist Programm: die fünf Hamburger Musiker stellen seit Anfang 2012 die Hörgewohnheiten auf den Kopf und servieren ihren eigenen Cocktail aus verschiedenen rockenden Musikstilen. Fruchtig-funkige Rhythmus Attacken münden in harte Breakdowns. Fein gedrechselte Melodien auf der Gitarre gehen nahtlos über in saftige Groove-Parts, die vor der Bühne die Nacken zum kreisen bringen. Oben drüber die Vocals, die mühelos den Spagat zwischen Clean-Parts und brachialen Shouts meistern. Sie nennen diese Vitaminbombe melodisch-dynamischen Post Hardcore und beweisen dabei ein feines Gespür für den richtigen Sound aus Rock-, Post Hardcore- und Alternative-Elementen. Auf mittlerweile 2 EPs, einer Single und mehreren Videoclips überzeugt die Formation auf Konserve. Bei der Rock Cyclus Rocknacht zeigt Orange Ate Kid, dass sie auch live ihr Handwerk versteht. Bei der Veranstaltung im Haus der Jugend sind am Sonnabend, 24. November auch noch Eurago Arktur, Symptoms Of Decay und Unnormed am Start. Einlass ist ab 19 Uhr und der Eintritt kostet 5 Euro.

 

Junge Talente beim Festival

Junge Talente beim Festival

Beim Rock Am Fleeth bekommt auch der Nachwuchs wieder seine Chance. Vier Freunde gründeten 2018 im Musikleistungskurs die Band First Chapter. Seitdem schreiben die Musiker eigene Songs im Bereich Indiepop. Daraus entstand 2021 ihr Debütalbum, dass First Chapter am 11....

Rock ahoi mit den Muschels

Rock ahoi mit den Muschels

Vereinskollege Florian Rucki macht mit seiner Band am Sonnabend, 28. Mai am Pier des Kulturbahnhofs fest. The Muschels ist eine verwegene Band, die auf ihrer Kaperfahrt durch die Welt der Seemannslieder keine Gefangenen macht. Die Shantyrocker aus Bremerhaven und...

Konzert zur Marktzeit

Konzert zur Marktzeit

Authentischer Blues der 50er mit den Hits der großen Stars gibt es am Dienstag, 24. Mai an der Universität Bremen. Im Rahmen der Mittagskonzerte zur Marktzeit treten dort Frank Rihm (Gesang/Mundharmonika) und Vereinskollege Michael Dühnfort (Gitarre) auf. Neben...

Blues in der Kulturwerkstatt

Blues in der Kulturwerkstatt

Vereinskollege Mark Ella begrüßt am morgigen Sonnabend in der Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus den britischen Musiker Sean Taylor. Der Singer-Songwriter verschmilzt Blues, Americana, Folk, Roots, Spoken Word und Social Commentary. Seine Live-Shows bieten...

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...