Schluss mit Easycore

Februar 2, 2018

„Wer auf Wasserbälle, Konfetti und Ruderboote im Publikum abfährt, hat auf unseren Konzerten ´ne Menge Spaß“, sagt die 2009 gegründete Band über sich selbst. Friday Night Score (Foto) spielte etliche Live Gigs. Bei Meer Rock, KOR, Bremerhavener Bandwettbewerb oder dem Konzert im Bremer Tower, dem NIG-Festival in Bad Bederkesa und Röbbeck Rocks im Ruhrpott – überall begeisterten die Seestadt-Musiker mit Easycore das Publikum. Von dem Gefühl, wenn 200 Leute ihre Songs mitsangen, schwärmen Basti, Ole, Juri, Chrishi, Adrian und Henry noch heute. „Deshalb fällt es uns umso schwerer euch Mitzuteilen, dass wir beschlossen haben, das Projekt FNS vorerst auf Eis zu legen“, schreibt die Gruppe auf Facebook. „Das „Erwachsenwerden“ bringt so einige Verantwortung mit sich, sei es die Familie oder der Job. Die Prioritäten liegen leider mittlerweile woanders, deshalb haben wir uns zu diesem schweren Schritt entschlossen.“ Was bleibt sind die beiden Alben „Stay Strong“ (2011) und „Nightmares“ (2015).

Junge Talente beim Festival

Junge Talente beim Festival

Beim Rock Am Fleeth bekommt auch der Nachwuchs wieder seine Chance. Vier Freunde gründeten 2018 im Musikleistungskurs die Band First Chapter. Seitdem schreiben die Musiker eigene Songs im Bereich Indiepop. Daraus entstand 2021 ihr Debütalbum, dass First Chapter am 11....

Rock ahoi mit den Muschels

Rock ahoi mit den Muschels

Vereinskollege Florian Rucki macht mit seiner Band am Sonnabend, 28. Mai am Pier des Kulturbahnhofs fest. The Muschels ist eine verwegene Band, die auf ihrer Kaperfahrt durch die Welt der Seemannslieder keine Gefangenen macht. Die Shantyrocker aus Bremerhaven und...

Konzert zur Marktzeit

Konzert zur Marktzeit

Authentischer Blues der 50er mit den Hits der großen Stars gibt es am Dienstag, 24. Mai an der Universität Bremen. Im Rahmen der Mittagskonzerte zur Marktzeit treten dort Frank Rihm (Gesang/Mundharmonika) und Vereinskollege Michael Dühnfort (Gitarre) auf. Neben...

Blues in der Kulturwerkstatt

Blues in der Kulturwerkstatt

Vereinskollege Mark Ella begrüßt am morgigen Sonnabend in der Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus den britischen Musiker Sean Taylor. Der Singer-Songwriter verschmilzt Blues, Americana, Folk, Roots, Spoken Word und Social Commentary. Seine Live-Shows bieten...

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...