Burning Q: Hilfe aus dem Jenseits

Juli 22, 2018

Des Einen Freud ist des Andern Leid. Bei der Metalnight im Mai rockte Quiron noch eifrig im Haus der Jugend. Doch jetzt verließen der Rhythmusgitarrist und der Drummer die Band. Der Rest der Band fand keinen würdigen Ersatz und strich die Segel. Das Aus für die Bremer Metalband kommt überraschend und  ist ein harter Schlag für die Fans. Doch auch die Veranstalter des Burning Q Festivals hatten plötzlich keinen Opener mehr für den zweiten Veranstaltungstag. Deren Klagerufe drangen auch hinüber ins Jenseits und wurden eben dort erhört. Eigentlich zog sich Jamey Rottencorpse & The Rising Dead in die tiefste Kerkerdimension zurück, um in Ruhe an den neuen Songs für das nächste Album zu arbeiten. Jetzt kehren die Zombierocker für einen Gig auf der Mainstage zurück aus der Gruft. Der frühe Zombie fängt bekanntlich den Wurm und zwar bevor der das Fleisch von den Knochen nagt. Deshalb schält sich die Band am kommenden Sonnabend zu nachtschlafender Zeit aus dem Sarg und heizt den Zuschauern in Freissenbüttel bei Osterholz-Scharmbeck ein. Das kann sich für die Organisatoren des zweitägigen Metalspektakels als ein Glücksfall erweisen. Allein schon die spektakuläre Show mit den Versatzstücken der 50er und 60er Jahre Splattermovies ist den Preis fürs Ticket wert. Der Mix aus Old und New School Horrorpunk, versetzt mit brutalem Metal und einem Spritzer Rock ‚n‘ Roll ist der ideale Start ins Open Air Wochenende. Das Konzept ging beim Rock For Animal Rights auf: „Opener des zweiten Tages waren Jamey Rottencorpse and The Rising Dead. – Alter Schwede, was ne geile Show von den Jungs aus Bremen, das konnte sich wirklich sehen lassen“, notierte Fotograf Dirk Neujahr bei Facebook.

Mitgliederversammlung 2022

Mitgliederversammlung 2022

Einladung zur Mitgliederversammlung Hallo liebe Mitglieder, hiermit laden wir euch herzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet statt am: Donnerstag, 13. Oktober 2022 um 19 Uhr beim Rock Cyclus, Am Fleeth 1 Folgende Tagesordnungspunkte sind...

Kehraus auf der Gartenbühne

Kehraus auf der Gartenbühne

Mit einem Strauß bunte Melodien und einem Feuerwerk der guten Laune sorgten Salo Sulano & Calamities und Pafero (Foto) für einen würdigen Abschluss im Soundgarten. An vier Sonntagen präsentierte der Rock Cyclus ein abwechslungsreiches Programm mit acht Formationen...

Pafero und Salo Sulano live im Garten

Pafero und Salo Sulano live im Garten

Das Konzert im Soundgarten mit Pafero und Muriel Colleen am 31. Juli fiel wegen schlechten Wetters aus. Der neue Termin ist jetzt am 11. September auf dem Vereinsgelände Am Fleeth 1. Neben Pafero spielt dann ab 17 Uhr Salo Sulano & Calamities handgemachte Rock-...

Soundgarten mit Sharon Wynne und The Jellys

Soundgarten mit Sharon Wynne und The Jellys

Der Rock Cyclus lädt am Sonntag, 28. August wieder zum Konzert in den Soundgarten. Auf dem Vereinsgelände, Am Fleeth 1, in Bremerhaven trifft der Nachwuchs ab 17 Uhr auf gestandene Musiker.Sängerin Sharon Wynne und Gitarrist Normel Müdeking von der Rockband Frozen...

5 Tage Livemusik im Hafen

5 Tage Livemusik im Hafen

Bei den Maritimen Tagen 2022 gibt es neben den zahlreichen Attraktionen rund um Hafen, Schiffe und Meer ein reichhaltiges Bühnenprogramm. Dabei kann man auch täglich Musiker und Musikerinnen aus dem Rock Cyclus in den Havenwelten live erleben. Mittwoch, 17.08., 15 –...

Sommerkonzert mit 2 Bands

Sommerkonzert mit 2 Bands

Im Soundgarten geht am Sonntag, 14. August wieder die Post ab. Auf dem Vereinsgelände Am Fleeth 1 geben zwei Bands aus der Region ihr Debüt. Die Bremer Band Mars und Marbles präsentiert Musik im Spannungsfeld zwischen Gothic, Musical und Synthiepop. Die Ideen zu ihren...