Paralyzed eröffnet Deichbrand

Juli 15, 2018 | Allgemein

Die Veranstalter rechnen mit dem größten Deichbrand aller Zeiten. Die Toten Hosen setzen mit ihrem Auftritt am Sonntag, den 22. Juli ab 22 Uhr dem Ganzen die Krone auf. Vier Tage vorher heizt Paralyzed die Stimmung auf dem Festivalgelände auf dem Flugplatz in Wanhöden an. Zum Auftakt des Mega Spektakels an der Unterweser rocken Roddie, Robin, Chrishi und Kevin die Bühne in Jever Bar. Diesen Gig haben sich die Vereinskollegen hart erarbeitet. Dafür stellte sich die Band der Konkurrenz beim Nord 24 Bandcontest im Theater im Fischereihafen. Doch gleich im ersten Anlauf überzeugte die Mischung aus melancholischem Gesang und Shout Parts, unterlegt mit harten Gitarren Riffs und treibenden Drums die Jury und das Publikum. Für alle, die die 2006 gegründete Band beim Bremerhavener Bandwettbewerb und auf dem Rock Am Hafen live erlebten, ist das keine große Überraschung. Mit der Live Präsenz voller Leidenschaft und dem absolut bedingungslosen Einsatz fürs Publikum gehört Paralyzed zum Besten, was das Genre Alternative Metal in unserer Region zu bieten hat. Neben ultimativen Headbanger-Sequenzen bieten die Seestadt-Musiker auch Momente zum Zuhören und sich in die Musik fallen lassens. Das ist nicht ganz ungefährlich, weil suchterregend, denn die Formation möchte nicht nur live die Bühnen in Deutschland unsicher machen. Die Jungs haben richtig verstanden, worum es sich bei Livemusik dreht. Diesen Spirit bannten sie bereits 2017 auf ihren CD-Erstling Endless Dream. Nun setzen sie mit einem zweiten Album noch einen obendrauf. Songmaterial gibt es genug, doch erst einmal geht es auf die Bühne. Beim Deichbrand checkt man erst einmal ab, was geht. Die Show am Donnerstag, 19 Juli beginnt um 16.30 Uhr und ist exklusiv für die Besitzer von Festivaltickets.

Bewerbt euch fürs PopCamp 2019

Der Rock Cyclus nominiert 2019 wieder eine Band für die Spitzenförderung des Deutschen Musikrates – das "PopCamp" (Foto: Sophie Krische). Interessierte Acts bewerben sich bitte unter info@rockcyclus.de. Der Vorstand wählt aus diesem Pool ihren Favoriten und schlägt...

Schulrockfestival – Jetzt noch schnell bewerben

Nachwuchsbands aus Bremen, Bremerhaven und den Umlandgemeinden haben wieder die Chance auf den ganz großen Auftritt. In der großen Kesselhalle des Kulturzentrums Schlachthof fiindet am 12. März 2019 wieder das Bremer Schulrockfestival statt. Zum 26. Mal rocken dann...

Mit frischen Songs ins neue Jahr

Heimspiel für Acoubastics: Bei Kuddels starten die Vereinskollegen am kommenden Sonnabend in die Live-Saison 2019. Die Band präsentiert ein Programm mit eigenen Songs sowie eigenständigen Fassungen bekannter Titel aus dem Pop-Bereich. Dabei überschreiten die Musiker...

Kulturtopf vergibt wieder Gelder

Der Bremerhavener Kulturtopf vergibt wieder Zuschüsse für kulturelle Projekte in der Seestadt. Gefördert werden öffentliche Veranstaltungen ohne kommerziellen Charakter. Das Gremium besteht aus Bremerhavener Bürgern, die zumeist selbst ehrenamtlich im kulturellen...

Blues Time geht in eine neue Runde

Der Rock Cyclus lädt wieder zur Blues Time ins Haus der Jugend und präsentiert gleich zwei Bands und einen jungen Nachwuchsmusiker aus dem Verein. Seit Veröffentlichung der CD “Hein Seemann un de plattdütsche Blues” (Moonsound-Records / Hamburg 2011) begeistert das...

Prosit Neujahr

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Fans, Förderern und Helfern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.