In Sandstedt sind die Zombies los

Juli 9, 2018

Nicht nur die eingefleischten Fans finden Jamey Rottencorpse tierisch gut. Die Veranstalter des Rock For Animal Rights engagierten den Vereinskollegen mit seiner Zombie-Truppe für ihr Festival . Unter dem Motto Tiere schützen und feiern treten dabei am kommenden Wochenende 20 Bands in Sandtstedt Offenwarden auf. Das Spektrum reicht von Soul, Funk und Rock bis hin zu Metal. Jamey Rottencorpse & The Rising Dead passt da, neben Acts wie Die Happy, Tarchon Fist aus Italien und Nikki Puppet, gut ins Line up. Denn die Band mischt Old School und New School Horror Punk mit glutflüssigem Metal, gewürzt mit einer Prise Rock ‚n‘ Roll. Wichtiger als die Musik ist doch die Show. Hier trifft die Rocky Horror Picture Show auf die Ästhetik der Splatter B-Movies der 50er und 60er Jahre. Die Musiker wirken dabei wie frisch aus dem Grabe auferstanden und es fliesst auch schon einmal Blut auf der Bühne. Hinter dem Pseudonym Jamey Rottencorpse verbirgt sich André Cox. Der Musiker sammelte seine ersten musikalischen Erfahrungen in Bremerhaven und im Landkreis. Schon mit seiner Band Skull & Crossbones erwies sich Cox als Liebhaber schräger Bandkonzepte. Heute lebt und arbeitet er als Vocal- und Bandcoach in Bremen. Dort gründete er auch die Rising Dead und sorgt seit Halloween 2009 über die Grenzen Norddeutschlands hinweg für Furore in der Nische Horrorpunk. In diesem Jahr konzentriert sich die Band auf ihr neues Album. Deshalb sollte man sich die Gelegenheit, die Band einmal live zu erleben nicht entgehen lassen. Tickets für das Festival gibt es telefonisch unter 0421/363636 oder online unter www.ticketmaster.de Der Überschuss aus dem Open Air fliesst in das Offenwardener Tierrechtszentrum und die TV Sendung TNZ (Tier Natur Zukunft) des Bremer Vereins Tierrechtsbund Aktiv.

Tenski im TV

Tenski im TV

Die neue Staffel von The Voice Of Germany ist gestartet. Die Castingshow für begabte Sänger und Sängerinnen präsentiert wieder vielversprechende neue Talente. Und mit Vereinskollege Tenski greift dort auch ein Musiker aus der Seestadt in das musikalische Geschehen...

Abschied im Soundgarten

Abschied im Soundgarten

Schlechte Nachrichten für die zahlreichen Acoubastics-Fans. Die Band aus dem Rock Cyclus gab jetzt ihre Auflösung bekannt. Als Grund hieß es auf der Seite der Band:“Aber die Pandemie hat bei uns (wie auch bei vielen anderen Amateurbands) ihre Spuren hinterlassen,...

Bluestime im Meisenfrei

Bluestime im Meisenfrei

It's Partytime heißt es in der Vorankündigung vom Meisenfrei. Und das bringt es auf den Punkt. Michael Dühnfort & The Noise Boys sind am Sonnabend,16.10., 21 Uhr, wieder zu Gast in Bremens Liveclub. Der in Bremen gebürtige jetzt im niedersächsischen Wurthfleth...

Vier Bands live im Soundgarten

Vier Bands live im Soundgarten

Die Open Air Saison 2021 ist für den Rock Cyclus noch nicht vorbei. Zweimal veranstaltet der Bremerhavener Verein auf seinem Gelände, Am Fleeth 1, Livekonzerte im Soundgarten. Die Vereinskollegen von Acoubastics geben am Sonntag, 07. November ihr letztes gemeinsames...

Rock Am Fleeth: 7 Bands liefern ab

Rock Am Fleeth: 7 Bands liefern ab

Kurz vor Schluss gab Sharon Wynne (Foto: Ralf Masorat) mit Frozen Silk auf dem Rock Am Fleeth noch einmal alles. Bis dahin kamen die Zuschauer bereits voll auf ihre Kosten. Sammy’s Blues Jam brannte auf der Gartenbühne ein Feuerwerk aus Bluesrock, Latin, Soul und Funk...

Pafero live Am Fleeth

Pafero live Am Fleeth

Die Leidenschaft für die Musik und das stetige Streben nach innovativen Melodien macht Pafero zu einer interessanten Neuentdeckung in der hiesigen Musiklandschaft. Hier trifft Chaos auf Harmonie, Wut auf Melancholie, untermalt mit einem progressiven, markanten Mix aus...