Morbid Tales Ableger erweitert den Horizont

Oktober 26, 2018

Die Bremerhavener Metalfans erwartet Ende nächsten Monats im Haus der Jugend eine kleine Überraschung. Bei der Rock Cyclus Rocknacht gibt es ein Wiedersehen mit Eurago Arktur, die bereits bei die Northern Metal Night eröffenten (Foto). Die Mitglieder sind verdiente Recken der Metalszene und zumindest hierorts keine Unbekannten mehr. Gitarrist Kai Schmidt und Drummer René Kaminsky verdienten sich ihre Sporen bei Morbid Tales. Dort loteten sie bereits ausgiebig die Tiefen des Genres aus. Spätestens mit Planet Death bescherten sie uns ein hochklassiges Album, das auch auch heute noch Bestand hat. Und auf diversen Konzerten in ganz Deutschland hinterließ die Truppe einen bleibenden Eindruck beim Publikum. Nun wollen sie mit einem neuen Projekt an diese Tradition anknüpfen und gleichzeitig neue Wege beschreiten. Gemeinsam mit Sänger Peter Danilov (Symptoms Of Decay) und Bassist Rico Bartels (Infarkt XII) verschmelzen die beiden in ihren eigenen Songs Metalcore und Progressive mit Elementen von Klassik und Jazz. Dieser Crossover verlangt nicht nur den Akteuren auf der Bühne einiges ab, sondern könnte im Saal durchaus zu einer Erweiterung des Horizonts führen. Das Studio des Rock Cyclus ist bereits für die ersten Aufnahmen gebucht und vielleicht entsteht daraus eine neue CD. Daneben dürfte es auch spannend sein, ob und wie die Protagonisten ihre Erfahrungen aus dem Projekt in ihre jeweiligen Bands einbringen. Bei der Rocknacht am 24. November treten noch drei weitere interessante Bands auf, die in den kommenden Wochen hier auf der Seite vorgestellt werden. Einlass ist ab 19 Uhr und der Eintritt beträgt 5 Euro.

Shiva: 2 Bands live

Shiva: 2 Bands live

Für Liebhaber der härtereren Gangart gibt es im Shiva im Kulturbahnhof gleich zwei Leckerbissen. Im Club in der Moltkestraße schmirgelt Brathering am Sonnabend die Schienen blank mit Straight-in-the-face-Rock. Danach gibt das australische Alternative Rock Duo Powders...

Summery Mind beim Rock Am Fleeth

Summery Mind beim Rock Am Fleeth

Bei Summery Mind trifft kraftvolle Musik auf ausdrucksvollen Gesang. Manch einer hört bei den Songs der Band Anklänge von Guano Apes oder Linkin Park. Die fünf Musiker bezeichnen ihren Sound als Alternative-Synth-Rock. Zur Langen Nacht der Kultur am 11. Juni rockt...

Neuer Song und neue Gigs

Neuer Song und neue Gigs

Nach einer längeren Schaffenspause meldet sich Tenski zurück. Inspiriert von einer Reise im vergangenen Jahr entstand der Song Mein Wort, der zwar erst am 13. Mai veröffentlicht wird. Beim Soloauftritt in der Wal Marina Lounge in Cuxhaven steht der Titel aber schon...

Neue Songs zum Festival

Neue Songs zum Festival

Inhaltlich und musikalisch bewegt sich Kater zwischen Tagträumerei und nüchternem Realismus. Die drei Bremer Musiker bezeichnen ihren Sound als Indie, Spacy-, electronic Rock. Unter dem Namen Masquerade kommt am Freitag, 06. Mai eine neue Single heraus. Mehr Info auf...

Livemusik auf der Szenemeile

Livemusik auf der Szenemeile

Bei der Langen Bandnacht in der Alten Bürger sind auch wieder Musiker aus dem Verein dabei. Sängerin Sharon Wynne und der Gitarrist Normel Müdeking (Foto) sind neben Frozen Silk auch als Akustik-Duo unterwegs. Im Rüssel präsentieren sie ein bunt gemischtes Repertoire...

Rock in den Mai

Rock in den Mai

Die Motorradfreunde Bremerhaven feiern wieder den Rock in den Mai. Zwei Bands spielen am Sonnabend, 30. April, ab 20 Uhr im Clubhaus an der Weserstraße 262. Case 39 steht für Rock 'n' Roll und Punkrock aus Norddeutschland. Die Vereinskollegen von Bourbon Preachers...