Old School Punk und weiße Krawatten

Juli 27, 2018

Die Motorradfreunde laden am Wochenende wieder zum Fischereihafen-Treffen. Dabei kommen aber nicht nur die Moped Enthusiasten auf ihre Kosten. Auch die Herzen der Freunde der Livemusik schlagen beim Konzert höher. Dank der Unterstützung durch den Rock Cyclus präsentiert Mitja Schreuder zwei norddeutsche Bands die in der Seestadt bereits ihre Spuren hinterlassen haben. Das Oldenburger Trio Last Floor Right hat nicht nur wieder das schwarze Outfit und die weißen Krawatten mit im Gepäck. Songs über Tabledancer, explodierende Motoren und ihrem Metier, dem Rock‘n‘Roll bestimmen das Geschehen auf der Bühne. Da ist kein Platz für Herzschmerz, Balladen und brennende Feuerzeuge im Publikum. Hier dreht man den Gashebel bis zum Anschlag und wenn hier etwas brennt, dann die Luft. Catwalk MacDirty (Gitarre, Gesang), Tiny Tim (Bass, Gesang) und Electric Enno Fresh (Drums, Gesang) mögen es laut und dreckig! Ihre frohe Botschaft verbreitet die Band nicht nur auf zwei CDs, sondern auch live in Norddeutschland, den Niederlanden und überall wo man sie lässt. Die Vereinskollegen von Passionpunk (Foto: Archiv) stossen in das gleiche Horn. Bei Paolo Fiorot (Bass und Gesang), Sascha Chlupka (Gitarre) und Neuzugang Benny Knie am Schlagzeug steht die Leidenschaft im Mittelpunkt. Bei ihren Auftritten lässt die Formation die musikalische Stimmung und das Lebensgefühl der Achtziger wieder aufleben. Das klingt überraschend vertraut für die Zeitgenossen. Die haben es ja quasi am eigenen Körper mitgemacht. Für alle, die jetzt ihren Weg suchen, ist das sensationell neu. Mir Old School Punk und allem, was sie noch so am Wegesrand fanden, weisen sie so den Weg durch die Untiefen eines neuen Jahrhunderts. Das verspricht für die Besucher am Clubhaus in der Weserstraße 262a einen interessanten Abend. Die Veranstaltung beginnt am Sonnabend um 20 Uhr und der Eintritt ist frei.

Sonntagskonzert im Soundgarten

Sonntagskonzert im Soundgarten

Nur zwei Wochen nach dem Rock Am Fleeth startet die Konzertsaison im Soundgarten. Zwei Bands spielen am Sonntag, 26. Juni live auf dem Vereinsgelände, Am Fleeth 1 in Bremerhaven. EIGENTLICH ALLES kommt aus Bremerhaven und spielt Indierock mit deutschen Texten. Ihre...

Rock Am Fleeth – das Programm

Rock Am Fleeth – das Programm

7 Bands auf 2 Bühne live auf dem Vereinsgelände Am Fleeth 1, 27576 Bremerhaven Es spielen umsonst und draussen: 17:00 - First Chapter - Indie Pop (Bremen/Bremerhaven) https://www.facebook.com/firstchaptermusic 18:00 - Espinosa - Pop Punk (Teufelsmoor)...

Newcomer aus dem Teufelsmoor

Newcomer aus dem Teufelsmoor

Beim Rock Am Fleeth bekommen auch Newcomer ihre Chance. Espinosa sind 5 junge Musiker aus dem Teufelsmoor, die seit 2019 verschiedene Musikstile zu einem Potpourri aus lauten und leisen Klängen mischen. Daraus entsteht Rockmusik mit deutschen Texten und Melodien, die...

Kerniger Rock zum Festival

Kerniger Rock zum Festival

Das Powerrock Quartett Motorplanet (Foto: T. Ernst) liefert alles was das Rockerherz begehrt: kernige Gitarren-Riffs und Solos, treibenden Bass und der satte Punch vom Schlagzeug. Darüber zwei ausdrucksstarke Stimmen, die das gesamte Spektrum von der Ballade über den...

Pop-Stipendium – jetzt bewerben

Pop-Stipendium – jetzt bewerben

Bundesweit können sich Junge Pop-Musiker aus dem gesamten Bundesgebiet ab sofort für ein Stipendium registrieren. Es winken 5000,- Euro pro Jahr. Doch es heißt jetzt schnell sein, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst. Auf Backstage Pro gibt es ein Interview mit dem...

Junge Talente beim Festival

Junge Talente beim Festival

Beim Rock Am Fleeth bekommt auch der Nachwuchs wieder seine Chance. Vier Freunde gründeten 2018 im Musikleistungskurs die Band First Chapter. Seitdem schreiben die Musiker eigene Songs im Bereich Indiepop. Daraus entstand 2021 ihr Debütalbum, dass First Chapter am 11....