Rock Am Fleeth hängt am seidenen Faden

April 17, 2020

Auch beim Rock Cyclus bestimmt das Corona Virus die Veranstaltungsplanung. Mit der Blues Time am 31. Mai sollte die Konzertsaison im Garten beginnen. Circa 14 Tage später wäre dann die Lange Nacht der Kultur mit dem Rock Am Fleeth. Danach steht der Soundgarten mit 4 Terminen von Ende Juni bis August auf dem Programm. Doch in den Zeiten der Pandemie entscheidet sich an anderer Stelle, was vor und auf der Bühne passiert. Das von der Politik im März beschlossene Kontakt-, Versammlungs- und Veranstaltungsverbot gilt jetzt erst einmal bis zum 04. Mai. Die Lockerung der Maßnahmen erfolgt dann vierzehntäglich in kleinen Schritten. Große Menschenanssammlungen sollen dabei aber vermieden werden, doch kleinere Konzerte könnten vielleicht schon ab dem Juni wieder stattfinden. Damit wäre die BluesTime im Mai gestorben. Unter Umständen könnte die Veranstaltung später im Jahr stattfinden. Das Rock Am Fleeth mit 7 Bands auf 2 Bühnen und bis zu 1500 Zuschauern hängt am seidenen Faden. Die Lange Kulturnacht des Kulturamts Bremerhaven ist für den 13. Juni geplant. Ob und in welcher Form sich der Verein mit Livemusik daran beteiligen darf, steht noch in den Sternen. Klar ist, dass die großen Veranstaltungen bis zum 31. August ausfallen. Was eine große Veranstaltung ist, muss aber noch genau definiert werden.Ist die Obergrenze bei 500 oder bei 1000 Besuchern? Wie sehen die Schutzmaßnahmen für Musiker, Helfer und Zuschauer aus? Wie hoch sind die Kosten dafür? In der kommenden Woche treffen sich dazu die Politiker auf Länderebene um die Rahmenbedingungen für kleinere Veranstaltungen abzustecken.
Zwei Kooperations-Veranstaltungen fallen in diesem Jahr aber definitiv aus. In Zusammenarbeit mit der Stadthalle gestaltete der Rock Cyclus ein Musikprogramm mit Bands aus der Region für den Freitag bei der Sail. Die Musik war bereits bestellt, doch nun ist die Sail 2020 komplett abgesagt. Vereinskollege Hemmi Siebs hatte sich für die Farmer’s Rockfete viel vorgenommen. Gemeinsam mit dem Verein wollte er am 23. Mai She’s Got Balls (Foto) spielen lassen. Dieser Auftritt findet jetzt erst am 22. Mai 2021 in Padingbüttel statt.
Und auch vereinsintern gerät der Kalender durcheinander. Zum 01. April sollte das Büro wieder ständig besetzt sein, jetzt fängt der Kollege wahrscheinlich erst Anfang Mai an. Auch die für April angedachte Mitgliederversammlung verschiebt sich auf unbestimmte Zeit. Die Mitglieder werden dazu satzungsgemäß spätestens 14 Tage vorher eingeladen.

Geld für Kultur

Geld für Kultur

Der Bremerhavener Kulturtopf vergibt Zuschüsse für öffentliche Veranstaltungen in 2021, die nach dem 07. Juli stattfinden. Förderanträge gehen an den Bremerhavener Kulturtopf, c/o Kulturamt der Stadt Bremerhaven, Postfach 210360, 27524 Bremerhaven oder per E-Mail an:...

Holt euch den Panikpreis

Holt euch den Panikpreis

Die Bewerbungsphase für den inzwischen siebten „Panikpreis“ der Udo Lindenberg Stiftung hat begonnen. Junge Nachwuchsbands, -musiker*innen und –texter*innen können ihre Songs einreichen. Zeit dafür ist bis zum 30. Mai 2021. Die Udo Lindenberg Stiftung möchte mit dem...

Tenski im Halbfinale

Tenski im Halbfinale

Beim Halbfinale des Live in Bremen Bandcontests ist auch Tenski wieder vorne mit dabei. Der Singer-Songwriter mit thailändischen Wurzeln vertritt am 17. April im Pier 2 dabei auch den Rock Cyclus. Seine Musik versteht er als eine Art philosophisches Sprachrohr, dass...

Bewerbt euch fürs PopCamp 2021

Bewerbt euch fürs PopCamp 2021

Der Rock Cyclus nominiert 2021 wieder eine Band für die Spitzenförderung des Deutschen Musikrates – das “PopCamp” (Foto: Sophie Krische). Interessierte Acts bewerben sich bitte unter info@rockcyclus.de. Der Vorstand wählt aus diesem Pool ihren Favoriten und schlägt...

Kulturtopf – Neue Vergaberunde

Kulturtopf – Neue Vergaberunde

Der Bremerhavener Kulturtopf vergibt wieder Zuschüsse für kulturelle Projekte in der Seestadt. Für die erste Vergaberunde am Dienstag, 09. Februar 2021 stehen 15.000 Euro bereit. Die Sitzung findet ab 19 Uhr im Lloyd Gymnasium, Grazer Str. 61 (Eingang Zeppelinstraße),...

Frozen Silk mit neuer CD

Frozen Silk mit neuer CD

Für Freunde des Hard & Heavy Sounds fängt das nächste Jahr gut an. Sharon, Normel, Rolf und Chris (Foto: T. Hofmann) waren wieder im Vereinsstudio. Zehn Titel aus dem laufenden Programm magnetisierten erstmalig die Festplatte und gelangen demnächst unter dem Namen...