Rocknacht: Crossover mit hohem Anspruch

November 12, 2018

Mit präzisen Drums, rockigen Gitarrenriffs und gekonntem Mix aus Gesang und Shouts rüttelt Unnormed mittlerweile an den Fundamenten der angesagtesten Hamburger Clubs. Den dortigen Crossover und Metalcore Fans gefällt das ausserordentlich. Die fünf Musiker bewiesen ihre Bühnentauglichkeit ebenso auf großen Festivals. Ihr Rezept ist einfach: Durchgeknallt, sympathisch und familiär reiten die Metaler auf der selbst generierten Druckwelle die Höhen und Tiefen von Crossover und Metalcore ab und versetzen die Crowd regelmäßig in Ekstase. Klingt einfach, hat aber seine Tücken, schließlich hat man einen hohen Anspruch, Im Proberaum ringt die Band um Authentizität und die höchst eigenständige Note. Hier droht keine Musik von der Stange – hier dängeln und schrauben die Gitarristen Jay-T und Deimantas Valeika die Songs von Hand zusammen. Die Textedazu kalligraphiert Frontmann Torben Voss mit dem eigenen Herzblut auf handgeschöpften Büttenpapier. Es geht schließlich um die höchst persönlichen Ansichten und Einsichten über das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Sarah Hewald spuckt derweil kräftig in die Hände, tritt kräftig in die Pedale und Bassist Janosch lässt zum gnadenlosen Punch vom Schlagzeug munter Hosenbeine flattern und Zwerchfelle erzittern. Dieser Sound lässt sicher nicht nur die Pastorentöchter im Haus der Jugend abhotten. Bei der Rock Cyclus Rocknacht am 24. November liegt die Messlatte für die Harburger hoch. Hier gilt es, die Herzen aller Bremerhavener Fans erobern.

Rock ahoi mit den Muschels

Rock ahoi mit den Muschels

Vereinskollege Florian Rucki macht mit seiner Band am Sonnabend, 28. Mai am Pier des Kulturbahnhofs fest. The Muschels ist eine verwegene Band, die auf ihrer Kaperfahrt durch die Welt der Seemannslieder keine Gefangenen macht. Die Shantyrocker aus Bremerhaven und...

Konzert zur Marktzeit

Konzert zur Marktzeit

Authentischer Blues der 50er mit den Hits der großen Stars gibt es am Dienstag, 24. Mai an der Universität Bremen. Im Rahmen der Mittagskonzerte zur Marktzeit treten dort Frank Rihm (Gesang/Mundharmonika) und Vereinskollege Michael Dühnfort (Gitarre) auf. Neben...

Blues in der Kulturwerkstatt

Blues in der Kulturwerkstatt

Vereinskollege Mark Ella begrüßt am morgigen Sonnabend in der Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus den britischen Musiker Sean Taylor. Der Singer-Songwriter verschmilzt Blues, Americana, Folk, Roots, Spoken Word und Social Commentary. Seine Live-Shows bieten...

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Progressive Rock beim Rock Am Fleeth

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung machen sich die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Im Studio des Rock Cyclus nahm die Band ein...

Dühnfort live im Jazzclub

Dühnfort live im Jazzclub

Ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem, druckvollem "slidin’ blues rock" erwartet die Zuhörer im Jazz Club Nienburg. Vereinskollege Michael Dühnfort gibt dort am heutigen Sonnabend ein Konzert mit den Noise Boys. In über 40 Jahren entwickelte der gebürtige Bremer...

Shiva: 2 Bands live

Shiva: 2 Bands live

Für Liebhaber der härtereren Gangart gibt es im Shiva im Kulturbahnhof gleich zwei Leckerbissen. Im Club in der Moltkestraße schmirgelt Brathering am Sonnabend die Schienen blank mit Straight-in-the-face-Rock. Danach gibt das australische Alternative Rock Duo Powders...