Turning Wheel live im Kleinbahnhof

September 18, 2018

Turning Wheel (Foto) zieht es am Sonnabend vor die Tore Bremens. Auf Einladung des Vereins Kulturzentrum Kleinbahnhof sind die vier Musiker dann zu Gast in Osterholz Scharmbeck. Musikalisch bewegt sich die 2014 gegründete Band um den britischen Sänger und Gitarristen David Short im Bereich von Pop und Rock. Die Mischung aus melodischen Eigenkompositionen, tiefgründigen Texten über den Sinn des Lebens, der Liebe und dem Verstreichen der Zeit, gepaart mit energiegeladenen Songs haben es in sich. Jeder Song erzählt dabei eine eigene Geschichte. Untermalt und in Szene gesetzt von Thomas Greinke an der Gitarre, Bassist Stefan Hartlein und Drummer Gavin Hayes liefert die Band den perfekten Soundtrack zu den Bildern im Kopf des Zuhörers. In den bis zu dreistündigen Shows schafft das Quartett eine intensive Atmosphäre, wie geschaffen für das Ambiente des Kleinbahnhofs. Das Gebäude wurde 1910 nach den Plänen des Worpsweder Künstlers Heinrich Vogeler erbaut und vom Kulturverein Mitte der 1980er Jahre liebevoll restauriert. Ebenso viel Geschmack beweist der Veranstalter bei der Zusammenstellung des Musikprogramms. Der Konzertabend wird von der Band Makkson eröffnet. Die Youngster aus Osterholz Scharmbeck würzen ihre Popsongs mit Elementen aus Rock und Jazz. Das Konzert beginnt um 20 Uhr und der Eintritt kostet 5 Euro.

Trommeln bis der Arzt kommt

Trommeln bis der Arzt kommt

Jan Kohrt von der Jahnhalle Nordenham konnte Top-Drummer Felix Lehrmann (Foto) für einen Drumclinic gewinnen. Mit der Veranstaltung am Sonnabend, 18. Februar, ab 15 Uhr, möchte Jan der lokalen und regionalen Musikszene einen ordentlichen Anschub geben. Lehrmann...

Blues live im Meisenfrei

Blues live im Meisenfrei

Jelly Baker steht für Blues aus Bremen mit dezenten Einflüssen aus anderen Musikrichtungen. Und der schallt am Donnerstag traditionell, eigenwillig und knackig von der Bühne im Meisenfrei. Es gibt neben selbst komponierter Musik auch Klassiker zu hören. Dargereicht...

Open Stage im Kapovaz

Open Stage im Kapovaz

Einmal im Jahr gibt es im Kapovaz die frisch gebackenen Neujahrswaffeln von Vereinskollege Jens Stegemann. Ausserdem findet dort dann auch die erste Open Stage statt und jeder Musiker kann sich und seine Musik präsentieren. Eine gute Gelegenheit für Bands, nach neuen...

Prosit Neujahr

Prosit Neujahr

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Fans, Förderern und Helfern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.

Festival im Haus der Jugend

Festival im Haus der Jugend

Für Freunde der härteren Klänge könnte das Jahr 2023 nicht besser beginnen. Beim Awaken The Kraken spielen am Sonnabend, 07. Januar, ab 20 Uhr vier Bands im Haus der Jugend, (Rheinstr. 109). Bei Pafero trifft Wut auf Melancholie, untermalt mit einem progressiven,...

Frohe Festtage

Frohe Festtage

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten im Kreise euerer Lieben! Besonders in diesen turbulenten Zeiten ist es wichtig, genau diese Momente zu genießen und zu versuchen, alles andere um sich auszublenden.