Vielfältiges Programm reißt Musiker mit

Oktober 10, 2018 | Allgemein

Für Turning Wheel geht es am Donnerstag gleich nach dem Job auf die Bühne. Doch warum sollte es den vier Musikern besser gehen als dem Publikum? Bei der After Work Party im „storms söben“ punkten sie ab 18 Uhr mit Rock und Popsong aus der eigenen Hitschmiede. Wer die 2014 gegründete Band in diesem Sommer beim Rock Am Fleeth live auf der Gartenbühne erlebt hat, weiß, das sollte klappen. Seit dem Gitarrist Thomas Greinke (Foto) in die Band einstieg, geht das auf der Bühne konkret nach vorne los. Sobald die Musiker ihre Potis aufdrehen, geht im Saal die Sonne auf. Gavin Hayes am Schlagzeug und Stefan Hartlein am Bass geben dazu druckvoll groovend für die Gitarren den Puls vor. Mit tiefschürfenden Texten über das Leben, die Liebe und die verstreichende Zeit hinterlässt Frontmann David Short beim Zuhörer einen bleibenden Eindruck. das berührt emotional und schafft magische Momente, die über das Konzert hinaus wirken. Das vielfältige Programm schillert nicht nur in vielfältigen Facetten, es wirkt auch immer authentisch und reißt die Musiker selbst mit. Inspiriert vom eigenen Drive sprudeln hier die Ideen, geben den Stücken überraschende Wendungen und machen so jeden Auftritt unwiederholbar. Und die Einfälle für neue Lieder gehen den Vereinskollegen auch nicht aus. Drei neue Nummern bringt Turning Wheel zum Gig im Club in der Lutherstraße mit. Wenn es nach Stefan Hartlein geht, ist das bereits der Grundstock für eine neue CD. Eigentlich genau der richtige Absacker nach einer harten Arbeitswoche und ein gelungener Einstieg ins Wochenende. Der Eintritt ist frei.

Fusion reißt vom Hocker

Mit dem Jazz Port knüpft man in der Alten Bürger an die legendären Festivals in der Schleuse an. Mitten im Columbus Center präsentierte Rock Cyclus Gründer Jörn Hoffmann unter gleichem Namen einmal jährlich auf mehreren Bühnen Jazz und Artverwandtes. Diesen Spirit aus...

Acoubastics live im Bistro Journal

Zum Abschluss der Saison geht Acoubastics am Freitag in Schwanewede an den Start. Im Bistro Journal, Langenberg 2,  präsentiert die Band aus dem Rock Cyclus ab 21 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Mit ihrer Mischung aus Folk, Rock, Pop, Soul und Funk hinterließ...

Dry Martini bei 110 db

In der Cocktailwelle in Hagen gibt es die Longdrinks ausnahmsweise ohne Deko. Denn am kommenden Sonnabend steht Michael Dühnfort mit den Noise Boys auf der Bühne. Das verspricht nicht nur eine musikalische Druckwelle, die den Schaum vom Bier und das Schirmchen aus dem...

George B. auf Stimmenfang

Norddeutschlands fröhlicher Rock‘n‘Roll Frühschoppen lockt am 3. Oktober mit frischen Talenten vor die Bühne der Stadthalle. In zwei Durchläufen präsentieren sich Sänger und Sängerinnen der Jury und dem Publikum im Sängerwettstreit à la „Seebeck Am Markt“. Die Kneipe...

Motorplanet zückt das Tomakawk

Die Motorradfreunde schlagen am Dienstag vor dem Clubhaus die Tipis auf. Livemusik Fans werden bei der ersten Indian Summer Party gut bedient. Obwohl Summer? Zum Mitsummen ist Motorplanet eigentlich nichts, hier fliegt eher das Tomahawk. Doch das Motto des Abends...

Frischer Wind mit neuem Gitarristen

Under Construction (Foto: Archiv) dreht bei Janja am kommenden Sonnabend wieder voll auf. Das weckt bei manchem im Publikum sicher viele positive Erinnerungen. Und auch die Musiker haben den Abend im Januar 2014 nicht vergessen. Damals standen Alexander Geisen,...