Rocknacht: Crossover mit hohem Anspruch

November 12, 2018

Mit präzisen Drums, rockigen Gitarrenriffs und gekonntem Mix aus Gesang und Shouts rüttelt Unnormed mittlerweile an den Fundamenten der angesagtesten Hamburger Clubs. Den dortigen Crossover und Metalcore Fans gefällt das ausserordentlich. Die fünf Musiker bewiesen ihre Bühnentauglichkeit ebenso auf großen Festivals. Ihr Rezept ist einfach: Durchgeknallt, sympathisch und familiär reiten die Metaler auf der selbst generierten Druckwelle die Höhen und Tiefen von Crossover und Metalcore ab und versetzen die Crowd regelmäßig in Ekstase. Klingt einfach, hat aber seine Tücken, schließlich hat man einen hohen Anspruch, Im Proberaum ringt die Band um Authentizität und die höchst eigenständige Note. Hier droht keine Musik von der Stange – hier dängeln und schrauben die Gitarristen Jay-T und Deimantas Valeika die Songs von Hand zusammen. Die Textedazu kalligraphiert Frontmann Torben Voss mit dem eigenen Herzblut auf handgeschöpften Büttenpapier. Es geht schließlich um die höchst persönlichen Ansichten und Einsichten über das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Sarah Hewald spuckt derweil kräftig in die Hände, tritt kräftig in die Pedale und Bassist Janosch lässt zum gnadenlosen Punch vom Schlagzeug munter Hosenbeine flattern und Zwerchfelle erzittern. Dieser Sound lässt sicher nicht nur die Pastorentöchter im Haus der Jugend abhotten. Bei der Rock Cyclus Rocknacht am 24. November liegt die Messlatte für die Harburger hoch. Hier gilt es, die Herzen aller Bremerhavener Fans erobern.

Zurück in die Zukunft

Zurück in die Zukunft

Battery Fire sind drei Musiker aus dem Raum Bremen, die sich bei ihren eigenen Songs Inspirationen bei der Musik von Led Zeppelin, AC/DC und Deep Purpledem Retro-Rock holen. Dabei mischen sie Classic Rock mit Swing, Pop, Rockabilly und Heavy Metal. Klar, dass 2019...

Pop Office fördert Bands

Pop Office fördert Bands

Du hast deine Live-Termine für dieses Jahr unter Dach und Fach, aber die Kosten für Anfahrten, Equipment und Übernachtung sind eine Herausforderung? Das POP Office fördert dich, damit dir am Ende noch etwas von deiner Gage übrig bleibt! Der LIVEfonds unterstützt...

Festival fördert den Nachwuchs

Festival fördert den Nachwuchs

Beim Rock Am Fleeth bekommt auch der musikalische Nachwuchs seine Chance. Rasmus, Moritz und Mathis sind 12, 13 und 14 Jahre alt und rocken am 15. Juni ab 17 Uhr die Gartenbühne. Sie lieben es, ihre selbst komponierten Songs live vor Publikum zu spielen. Deshalb...

Session beim Rock Cyclus

Session beim Rock Cyclus

Seit dem gelungenen Auftakt im Dezember gibt es circa alle 2 Monate eine Jam Session auf dem Vereinsgelände. Hier treffen sich die Mitglieder zwanglos zum Musizieren, Klönen und Zuhören. Im Versammlungsraum im Obergeschoss des kleinen Hauses, Am Fleeth 1 stehen dann...

Kraftvoller Sound und pures Gefühl

Kraftvoller Sound und pures Gefühl

Besuch aus Schleswig Holstein: GRELL ist kraftvoller Rock und pures Gefühl, das ihren fragenden, zweifelnden, wütenden, liebenden und lebenshungrigen Worten einen Rahmen gibt. Das Ganze verpackt in fast poetische Texte und getragen von einer eindringlichen Mischung...

Urgewalt mit verzerrter Akustikgitarre

Urgewalt mit verzerrter Akustikgitarre

Die Kölner Sängerin/Gitarristin ist ohne Zweifel eines der ungewöhnlichsten Naturtalente unseres Landes, das seine überragenden Fähigkeiten – einer Urgewalt gleich – mit Empathie und Leidenschaft herausschreit“, fand 2018 das ClassicRock-Magazin. Als Frau im Rock,...